Dienstag, 26. April 2011

Die Auserwählten - Im Labyrinth von James Dashner

Autor: James Dashner
Titel: Die Auserwählten-Im Labyrinth
Preis: 16,95 Euro
Gebunden: 496 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551520194
ISBN-13: 978-3551520197


Kurzbeschreibung

Sein Name ist Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem bizarren Ort gelandet: eine Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth. Doch er ist nicht der Einzige. Zusammen mit fünfzig Jungen, denen es genauso geht wie ihm, sucht er einen Weg in die Freiheit. Der führt durch das Labyrinth, dessen gewaltige Mauern sich Nacht für Nacht verschieben und in dem mörderische Kreaturen lauern. Doch gibt es wirklich einen Weg hinaus? Ist das Ganze eine Prüfung? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht? Den Jungen bleibt nicht viel Zeit, um das herauszufinden. 

Mein Senf dazu

Ich bin absolut begeistert! Ich hatte ja schon erwartet, dass das Buch gut ist, aber das es sooooooo gut ist, WOW! Es hat mich einfach umgehauen! Die Thematik war super! Es geht ums nackte Überleben an einem unbekannten und mysteriösen Ort : Das Labyrinth. Das Ganze hat so ein spannendes Endzeit-Feeling, was ja genau mein Ding ist ;-)

Am Anfang herrscht erstmal die Verwirrung, was aber gewollt ist. Der Leser fühlt sich genauso wie Thomas, als er zum Ersten Mal die Lichtung und das Labyrinth erblickt. Man wird erstmal mit merkwürdigen Ausdrücken bombardiert, wie "Klonk" oder "Neppdepp", was ich aber im Endeffekt sehr gut durchdacht und authentisch fande. Früher, auf dem Schulhof, gab es ständig neue und "coole" Ausdrücke, die sich dann wie ein Lauffeuer verbreitet haben und keiner kam drum rum, jeder hat sich diese Wörter angewöhnt. So ist es auch bei den Jugendlichen in diesem Roman. Das lustige ist, dass ich sogar schon selbst den Audruck " Klonk" verwendet habe, so schnell kann es gehen :-) Klingt jedenfalls besser als Sch****, oder? :-) Der Schreibstil ist absolut gelungen, man vergisst doch glatt, dass man tatsächlich liest. Es war eher so, als ob ich mir einen Film anschaue, Wahnsinn!
Was ich auch sehr beeindruckend fand, war das James Dashner so eine riiiiiesige Vielfalt an Charakteren kreiert hat. Die Jugendlichen sind so ganz und gar unterschiedlich und trotzdem ist jeder für sich ein ausgesprochen starker und präsenter Charakter! Auch die bösen Kreaturen sind sehr toll dargestellt, ich hatte ein sehr detailliertes Bild von den Monstern und bekam glatt eine Gänsehaut. Die Spannung ist extrem, sodass ich das Buch innerhalb von zwei Tagen durchgelesen habe! Ich konnte einfach nicht mehr aufhören! Es gab aber nicht nur spannende Momente, sondern auch traurige :-( Ich bin jetzt noch ganz durch den Wind*schnief* Überwogen hat allerdings die Spannung, was ich sehr begrüße :-)

Was ich auch sehr schön fande, waren die Besonderheiten, die diese Buch aufzuweisen hat. Über dem 1.Kapitel ist ein Pixel zu sehen, der sich dann mit jedem neuen Kapitel zu einem Bild erweitert, toll!




Das ist aber noch längst nicht alles! Man kann mit diesem Buch ein Spiel spielen! Ich stell mir grade eure Gesichter vor...Hääääääääääh?:-) So habe ich auch erstmal geguckt. Als ich dann die Beschreibung mehrfach durchgelesen habe, konnte ich es immer noch nicht fassen! Das ist ja sooooooo toll! Man kann tatsächlich mit dem Buch spielen und zwar so:

Klickt einfach auf das Bild und öffnet es in einem neuen Tab, falls ihr es genauer sehen wollt ;-)
Ich kann es leider nicht testen, da ich zur Zeit keine Webcam habe, Sorry!

Eine kleine Information am Rande

Das Ganze soll eine Trilogie werden, Juhu! Von mir aus könnte James Dashner noch zehntausend Teile schreiben :-)

Fazit

Als ob es nicht schon reicht, einen absolut gelungenen und fesselnden Roman zu lesen, nein, da wird man auch noch mit Besonderheiten überhäuft! :-) Ein absolutes Highlight, das spannender nicht hätte sein können! Ich warte sehnsüchtig auf den 2.Teil!




Kommentare:

  1. Wow das hört sich unglaublich toll an. Am liebsten würde ich das Buch jetzt sofort kaufen und lesen :) kommt auf jeden fall auf meine wunschliste und vielleicht kauf ich es mir freitag sogar direkt, wenn ich in der stadt bin :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ivi ;-)

    Ja, es ist einfach ein tolles Buch, was extrem suchtgefährdend ist!:-) Den Kauf wirst du bestimmt nicht bereuen, ich war absolut begeistert!

    Liebe Grüße, Debbie ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Debbi... hab dein Interview bekommen. Spitze... Wird morgen... oder übermorgen online gehen. :-)
    Ich sag dir auf jeden Fall rechtzeitig bescheid damit du es nicht verpasst.
    Uuuuuuuund ich habe gesehen das du mich verlinkt hast. tooootal lieb von dir, musst du natürlich auch auf meine Wish-List. *g*
    So, aber jetzt erstmal ins Bett fallen...

    Liebe Grüße aus dem schönen Weimar...

    Ralph.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ralph! ;-)

    Ui, supi! Da freu ich mich riesig!
    Ja, na klar hab ich dich verlinkt ;-)
    Lieb von dir, dass ich auf deiner Wish-List bin,juhu! Danke ;-)
    Na dann mal Gut´s Nächtle ;-)

    Liebe Grüße, Debbie :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Debbie,

    dieses Buch will ich ja auch zu gerne lesen :-)
    Ich habe dich übrigens getaggt, schau mal hier vorbei: http://lenabo.cwsurf.de/wordpress/?p=925

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Hi Lena ;-)

    Ja, dieses Buch ist echt ein Highlight für mich gewesen, wird es bestimmt auch für dich sein ;-)
    Ui, hab mir grade den Tag angeschaut, supi! Ich setz mich gleich nach dem Mittagessen ran :-)

    Liebe Grüße, Debbie

    AntwortenLöschen
  7. Hey das ist ja echt mal sehr cool :)
    Da hatte mal jemand eine kreative Idee

    AntwortenLöschen
  8. @Hoerbuch Ecke:

    Ich find´s auch total klasse! :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich wusste gar nicht das du es gelesen hast^^
    Ich finde es auch mega TOLL!! Habe letztens Teil 2 gelesen und ich liebe es genauso!! :)
    Lg Jan

    AntwortenLöschen