Freitag, 13. Mai 2011

Mondfrau von Claudia Liath

Titel: Mondfrau - Ein Märchen für Erwachsene
Autor: Claudia Liath
Preis: 14,95 Euro
Gebunden: 200 Seiten
Verlag: Drachenmond
ISBN-10: 9783931989514
ISBN-13: 978-3931989514

Kauf Mich!

Inhalt

Ein poetischer Märchenroman
 Auf der Suche nach einer Identität und einem Namen verlässt der Mond den Himmel und begegnet auf seiner Reise zahlreichen Wesenheiten.
Zeitgleich macht sich ein junger Barde auf den Weg, um das Geheimnis des verschwundenen Mondes zu lösen.
"Ich wünsche mir so sehr einen Namen", wisperte der Mond so leise wie sachte fallende Blätter in einer verhangenen Herbstnacht. Als wäre es eine unangebrachte, ja beinahe unanständige Bitte, setzte der Mond hinzu: "Einen eigenen Namen."

Mein Senf dazu

Ein wunderschönes Märchen voller Poesie gespickt mit Mythologie, Astronomie und jeder Menge Weisheiten! 
Ich habe noch nie ein Märchen für Erwachsene gelesen und konnte mir nur schlecht was darunter vorstellen. Bis jetzt! :-) 
Ich liebe Märchen, doch leider habe ich alles schon rauf und runter gelesen. Das macht einfach nicht mehr so viel Spaß, wenn man schon alles auswendig kann. Was tut man dagegen? Nach neuen Märchen suchen! :-) Das habe ich getan und entdeckt habe ich diesen Schmanckerl! Claudia Liath hat einen sehr poetischen Schreibstil! Ich wollte jeden Satz tausendmal lesen, aber da wäre ich ja nie fertig geworden! :-) Es sind mehrere Geschichten, die sich aber in einer Geschichte zusammenfügen! Der junge Barde macht sich auf den Weg, den Mond zu finden. Auf seiner Reise begegnet er vielen mystischen Wesen, wie zum Beispiel dem Sandmann oder Feen. Das war sowas von interessant! Claudia Liath schafft einen anderen Blick auf die Menschheit, der mal mehr und mal weniger schmeichelhaft ist. Man sollte sich auf jeden Fall Zeit nehmen, um dieses Buch auch wirklich zu verstehen. Vieles hat mich zum Nachdenken gebracht und vielleicht sogar etwas in mir verändert. Das Märchen ist in Erzählungen und Lyrik geteilt.

Fazit

Ein wahrer Lyrikschatz für das Bücherregal! Ein Buch, was nachdenklich macht und philosophische Fragen aufwirft! Super!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen