Sonntag, 19. Juni 2011

Debbie´s Gewinnspielwochen!#1


Hallo ihr Lieben!

Wow! Mittlerweile verfolgen mich 58 Leser! Ich freue mich riesig darüber! Auch für die zahlreichen Kommentare möchte ich mich bedanken! Ihr seid super!Und womit kann man sich wohl am besten bedanken? Hmmmm....^^
Jaaaaaaa! Ich starte die 1. Runde meiner Gewinnspielwochen!^^ Wie der Name schon verrät, gibt es jede Woche ein neues Gewinnspiel, bis die Bücher alle einen Besitzer haben.^^Mittlerweile habe ich schon ein paar Bücher hier liegen und ich bin froh, dass sich so mancher Verlag daran beteiligt hat. Danke!
Die 1. Runde eröffnen wir mit einem Buch vom Eichborn Verlag, der so freundlich war und mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat:

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Eichborn Verlag bedanken! Das Buch habe ich selber schon gelesen und habe mich echt schlappgelacht!^^ Meine Rezension dazu könnt ihr HIER lesen!

Was ihr tun müsst / könnt:

1. Schreibt mir in die Kommentare, ob ihr schon mal ein schlimmes Date hattet, oder habt ihr euch sogar selbst mal bei einem Date blamiert? Habt ihr bis jetzt immer Glück gehabt, oder habt ihr schon längst aufgegeben, den Partner oder die Partnerin fürs Leben zu finden? Haltet ihr überhaupt was von Dates? ( 1 Los )

2. Seid oder werdet regelmäßiger Leser in dem ihr auf "Verfolgen" in der Sidebar klickt. ( 2 Lose )
----------------------

Die Teilnahmebedingungen:

Ab 18 darf jeder mitmachen, wer unter 18 ist braucht das Einverständnis der Eltern. Es werden nur Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berücksichtigt. Barauszahlung oder Umtausch ist in keinem Fall möglich! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Ganz wichtig!!!!

Schreibt mir eine Mail an "buechertippzzz@web.de", mit eurem Kommentar und eurer Adresse. Die Adresse wird selbstverständlich nach dem Gewinnspiel gelöscht und auch nicht weiter gegeben. Ohne diese Mail ist eure Teilnahme nicht gültig!!!!
Das Gewinnspiel endet am Samstag, dem 25.06.2011 um 23:00 Uhr! Der Gewinner wird hier bekannt gegeben und durch eine Mail von mir kontaktiert! Ich freue mich schon auf eure Kommentare!^^

Ihr dürft natürlich gerne Werbung machen!^^

Kommentare:

  1. Oh, klasse. Ich liebe Gewinnspiele *lach*
    Ein schlimmes Date hatte ich tatsächlich schonmal. War ein Blind Date (mach ich nie wieder ;) und der Typ war überhaupt nicht nach meinem Geschmack. Was ja gar nichtmal so schlimm gewesen wäre, wenn wir wenigstens Themen gehabt hätten, um zu quatschen. Aber wir saßen beide da und wussten nicht, was wir erzählen sollten. Ich hab mir sooooo sehr gewünscht, dass es endlich vorbei war.
    Momentan bin ich solo und so richtig Lust auf Dates usw hab ich auch gar nicht, weil ich mit meinen Kindern eh genug zu tun hab und ich nicht will, dass die ständig irgendwelche neuen Kerle kennenlernen müssen, weil es wieder mal nicht geklappt hat. Deswegen bin ich nicht auf der Suche, aber ich hoffe natürlich trotzdem, dass der richtige mal irgendwann vor meiner Tür steht ;)
    Verfolger bin ich ja schon von deinem Blog und Mail ist auch gleich unterwegs an dich. Bin gespannt, was du noch so in den nächsten Wochen für uns bereithältst.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Debbie,
    hab mich gestern schon als Verfolgerin Deines Blogs angemeldet, da ich ihn sehr interessant finde. Außerdem kommen wir ja noch aus einer Region *lach*.
    Und nun Deiner Frage 1 - Dates gibt es bei mir keine mehr, da ich meinen Deckel schon vor längerer Zeit gefunden habe und ich damit ganz zufrieden bin.
    Aber das Buch zu gewinnen, wäre schon ne tolle Sache, zumal ich im Moment mehr von diesen Büchern lesen mag.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    Juhhuu Gewinnspiel- Marathon startet und dann noch so ein tolles Buch!

    Zur Frage:
    Blamieren tue ich mich eigentlich fast täglich da ich ein totaler Schussel bin und natürlich habe ich das auch schon bei einem Date gemacht. =)
    Ich habe für das Date unbedingt neue Schuhe gebraucht, muss ja alles Hübsch und passend sein. Nur leider haben die Schuhe im laufe des Abends so stark gedrückt das ich eine mächtige Blase bekommen habe. Die ziemlich geblutet hat.
    Da ich keine Probleme damit habe Barfuß rum zulaufen habe ich das natürlich getan. Für mich war es nicht Peinlich, aber dem jungen Mann mit dem ich in der Cocktail Bar war schon. Er hat sich in Grund und Boden für mich geschämt.

    Mittlerweile ist er dass ganze aber von mir gewöhnt, schließlich sind wir jetzt schon 4 Jahre zusammen.
    Bin im dadurch wohl im Kopf geblieben. :P

    Lg Sumpflicht

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhh sehr sehr schönes Gewinnspiel ich freue mich richtig und mache natürlich auch mit. Ich möchte dieses Buch so UNBEDINGT lesen :-) dank deiner tollen Rezi wohl bemerkt :-)

    Aber jetzt zu deiner Frage.
    Ja ich hatte schon mehr als ein schlimmes Date. Um genau zu sein, hab ich richtig Pech mit den Männern. Die einen betrügen mich, die anderen werden schwul lol hört sich verrückt an, ist aber so. Ich glaube das zähle ich auch zu dem schlimmsten Date, dass ich bisher hatte.

    Der Typ ist Amerikaner und hat mich zu Hause abgeholt. Wir wollten ins Kino nach Luxembourg, weil sie dort die Filme in Originalfassung zeigen und er kein deutsch kann. Von hier bis Luxembourg Stadt ist es etwa eine Stunde. Und auf der ganzen Fahrt habe ich versucht mit ihm zu reden, er hat aber ständig nur solche "Ja" - "Nein" Antworten von sich gegeben und dann die Musik so laut aufgedreht, dass Unterhalten gar nicht mehr möglich war. Im Kino angekommen hatte er sich nicht darum gekümmert, ob der Film den er so unbedingt sehen wollte auch läuft. Tat er natürlich nicht. Also sind wir erst mal noch ne dreiviertel Stunde lang rum gefahren um ein anderes Kino zu finden. Als wir es gefunden hatten stellte sich heraus, dass die Filme die dort laufen, irgendwelche französischen Uraltfilme sind. Wir also wieder zurück ins andere Kino und uns irgendeinen komischen Film angeguckt, den keiner verstanden hat. Aufgrund dessen ist er auch neben mir im Kino eingeschlafen und fängt total an zu schnarchen. Danach gehen wir noch ne Pizza essen,er drückt sich aber falsch aus (Bedienungen sprechen nur Französisch, kein englisch und kein deutsch) und bekommt eine Pizza mit Gemüse, obwohl er Gemüse hasst. Da ich nur eine mit Käse bestellt hatte, tauschen wir die Pizzen. Danach gehts nach Hause. Er kauft noch Alkohol, trinkt bei mir zu Hause was worauf ich ihm anbiete, bei mir zu übernachten. Ich mach ihm also Bett fertig und irgendwann mitten in der Nacht kriecht er in mein Bett und versucht mit mir zu schlafen. Ich krieg den totalen Schock und schmeiß ihn wieder aus meinem Bett LOL (seine Hose war schon unten *grusel* dabei hat der Typ mich von seiner Art her schon so abgetörnt, dass ich ihn nur noch los werden wollte ... ich hab mich gefühlt wie in "Wie werde ich ihn los in 10 Tagen" nur bei mir waren es keine 10 Tage sondern bloß 2.

    Jedenfalls wollte er am nächsten Morgen noch eine DVD mit mir gucken, bevor er heim gefahren ist ... ein Tag später bekomm ich eine SMS in der steht: "Can i tell you something?" Ich hatte schon Angst und dachte er sagt mir jetzt, dass er "mehr" will, weil ich ihn ja überhaupt nicht mochte ... ich antworte also: "sure, go ahead." und seine Antwort: "i might be gay." BOOM. Als hätte man mir ein Brett vor den Schädel gehauen. Ich hab echt mit allem gerechnet, aber nicht mit sowas. Ich frag ihn also wieso er glaubt schwul zu sein. Und seine Antwort: "i am having these weird dreams lately" ich dachte er will mich bloß los werden, weil ich ihn nicht ran gelassen habe und frag ihn dann noch: "are u kidding or are you really being serious right now" Darauf kam keine Antwort mehr, worauf ich geschlossen habe, dass er wohl tatsächlich schwul ist und ich seine Gefühle verletzt habe oder ihn bloß gestellt habe, was weiß ich.

    naja, Tage später unterhalte ich mich mit dem Freund meiner besten Freundin (er ist ein Kumpel von meinem Date) und sagt, dass er wohl tatsächlich schwul ist und das wohl erst richtig gemerkt hat, als er mit mir zusammen war^^

    Ja ja sowas passiert mir immer^^ und da ich erst vor etwa einem Monat mit meinem Ex auseinander bin, lass ich die Männerwelt jetzt erst mal ruhen und ich hoffe sie lässt mich jetzt auch endlich mal in Ruhe!! haha :) so viel zum Thema: wahre Liebe finden^^

    Tut mir Leid für diese ellenlange Antwort^^ oh man ... ich kann mich einfach nicht kurz fassen ich hoffe du siehst das jetzt nicht als Spam haha :)

    AntwortenLöschen
  5. Leider ist das Buch nichts für mich! Aber ich drücke den Teilnehmern die Daumen :-)

    Hier ist übrigens ein Stöckchen für dich: http://lenabo.cwsurf.de/wordpress/?p=1761

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Debbie

    Das ist ja mal ein Wunderbares Gewinnspiel und das Buch möchte ich gerne Lesen.Deinen Blog verfolge ich ja schon länger.Und jetzt zu deiner Frage.

    Also ich bin jetzt seit 20 Jahren schon unter der Haube deswegen brauche ich mich nicht mehr nach anderen Umzuschauen und mir auch keinen Stress mit einem Date zu machen.Trotzdem würde ich das Buch gerne lesen.

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Hi Debbie,
    tolle Idee, dieses Gewinnspiel!
    Mit einem Bericht von einem Date kann ich leider nicht dienen, denn, wie mamenu, bin ich schon eine ganze Weile verheiratet (unter uns: am kommenden Sonntag sind's 30 Jahre *g*).

    Dennoch würde ich das Buch sehr gerne gewinnen. Ich verfolge deinen Blog schon fast von Beginn an, denn ich finde ihn ganz außerordentlich hübsch!

    In den nächsten Tagen - vermutlich schon morgen - werde ich die Werbetrommel für dein Gewinnspiel rühren.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend!

    LG Sylvia

    P.S.: Wer Lust hat an meiner Challenge "Deutschsprachige Autoren" teilzunehmen ist herzlich willkommen! Der Link zum Anmelden:
    http://herzbuecher.blogspot.com/2011/06/challenge-deutschsprachige-autoren.html

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ein tolles Gewinnspiel, und der Buchtitel klickt richtig gut.

    Das schlimmste was mir passiert ist. Als ich mich, mit meinem jetztigen Mann getroffen habe, waren wir lecker Eis essen. Danach sind wir zu ihm nach Hause und auf der Fahrt dahin hab ich meine Regel bekommen. Ich hatte solche Schiess dass es durchkommt und ich womöglich noch Blutflecke in seinem Auto hinterlasse. Bei ihm zuhause hab ich mir dann Klopapier reingelegt und ich war so angestrengt, damit ja nichts verrutsch, dass ich das Date gar nicht genießen konnte. Zum Glcük hat er davon abe rnichts gemerkt und heute sind wir glücklich verheiratet und haben 2 Kinder.
    Also wie man sieht kann aus so einem Date noch was gutes werden.

    LG Netty

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Debbie :)
    Also mein schlimmstes Date war wohl erst vor ein paar Monaten mit einem Jungen, der ziemlich von sich selbst überzeugt war. Zuerst hat er mir einen Handyanhänger und eine Rose geschenkt (Ich mein die Rose war ja nett gemeint, aber ein Handyanhänger?), das war ja auch noch nicht schlimm. Aber in unseren Gesprächen hat er die ganze Zeit über seine Exfreundin geredet und warum sie Schluss gemacht hat...und er hat mich gefragt, ob ich auch in dieser Situation mit ihm Schluss gemacht hätte. Und dann hat er auch schon angefangen Pläne zu machen für unsere gemeinsame Zukunft. Bei ersten Date! (Und auch dem letzten;))
    Liebe Grüße,
    Belle

    AntwortenLöschen
  10. hey,

    ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich noch kein schlimmes date hatte.... bisher hatte ich immer glück und es hat (leider nur) ein paar Jahre gehalten. Momentan genieße ich das Singleleben und meide Männer ;) Tut auch mal ganz gut... sollte es aber iiiiirgendwann mal zu einem peinlichen Date kommen, sage ich gerne Bescheid ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hey Debbie,
    also ich habe noch kein richtig schlimmes Date gehabt. Aber ich kann dir sagen was ich ganz schlimm finde an einem Date. Das Anschweigen, wenn einem nichts einfällt zu sagen und dem anderem auch nicht.

    Super tolles Geweinnspiel, bin gespannt auf das Buch.

    Liebe Grüße, Lisa-Marie

    AntwortenLöschen
  12. SO, versuche ich es jetzt noch einmal, nachdem es vorhin nicht geklappt hat und mein ganzer Text weg war O.o Zum ersten: Wunderschönes Gewinnspiel, hab auch Werbung dafür gemacht:

    http://bookparadies.blogspot.com/2011/06/donnerstag-gewinnspieltag-6.html

    Nun zu deiner Frage: ich hatte mal ein schlimmes Date, der Marke: oh gott, ich will hier raus, wo ist der Notknopf?! Ich hatte jemanden durchs Internet kennen gelernt und mich verabredet. Hatte ihn vorher nicht gesehen (erster Fehler). Er meinte er wäre 19. Er kam dann mit seinem schniege Auto (n protziger BMW) angebraust und stieg aus. Ich dachte nur so: Oh mein Gott!!! Der ist nie im Leben 19, er sah eher aus wie 30 und älter! Total verbraucht, ich war damals 17. Aber ich war viel zu höfflich um gleich zu sagen: Lassen wir das lieber. Bin also in sein AUto gestiegen (zweiter Fehler) und wir sind zu ihm nach Hause gefahren (dritter Fehler). Er hat mir dann seine Wohnung gezeigt, die in ner Plattensiedlung war (da dachte ich mir, wie passt das zum protzigen BMW?). Überall standen Wasserpfeifen rum O.o Und als wir in seinem Schlafzimmer waren und er süffisant meinte: willst du mal mein Bett ausprobieren??? Da beging ich keinen Fehler mehr :D Ich war so, so, so froh wieder zu Hause zu sein und als ich ihm dann hinterher winken konnte. Ich hatte die ganze Zeit des "Dates" über so ein mulmiges Gefühl. Hab ihm dann nie wieder geschrieben *lol* Und klingt das schlimm genug?! :D Hat sich jedenfalls in mein Gedächtnis gebrannt.
    Würd mich also freuen, wenn ich das Buch erhalte um wenigstens eine positive Sache aus diesem Erlebnis zu schlagen ;)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    puh, hab die ganze Zeit verbummelt an deinem Gewinnspiel teilzunehmen, aber wie ich sehe, bin ich noch nicht zu spät dran! :) :)

    So... mein schlimmstes Date? Also ich hatte, glaub ich, 3 Blind Dates. Die waren ALLE schlimm! Kann ich nur jedem von abraten! :D Man weiß halt nie, was bzw. wer einen erwartet. Und meine drei vermeintlichen Prinzen haben sich dann schon nach kurzer Zeit als Frösche entpuppt.^^
    Der erste hatte mir die ganze Zeit des Dates nur berichtet, wie super er ist, was er alles kann, macht, weiß ... *gähn* ... da hab ich mich dann ganz flott verdrückt. :)
    Der zweite war eher unspektakulär ...
    Aber der dritte hat in meinen Augen ein totales No-Go begangen, als er mich Landei, nach einem sogar ganz netten Abend nachts mitten in Köln stehen gelassen hat und ich echt keine Ahnung hatte, wie ich wieder zum bahnhof zurückfinde. Hatte ich ne Angst. Das beste war dann aber, dass er sich dann am nächsten Tag bei mir gemeldet hat und so getan hätte, als wär nix gewesen ...
    Nun ja, so katastrophal waren meine Dates nun auch nicht, aber mir hat's definitiv gereicht! Nie wieder Blind Dates!
    (Im übrigen sehen die Kerle IMMER ganz anders aus als versprochen. ;) )

    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen