Dienstag, 12. Juli 2011

Dark Moon von Claire Knightley

Titel: Dark Moon
Autor: Claire Knightley
Preis: 16,95 Euro
Gebunden: 345 Seiten
Verlag: Ravensburger
ISBN-10: 9783473353378
ISBN-13: 978-3473353378


Inhalt

Lydia muss wählen - zwischen dem Vampir Valentine und ihrem Freund Marc. Sie weiß: Ohne sie wird Marc bald kein Mensch mehr sein. Doch ihr Herz zieht sie zu Valentine, ins Reich der Nacht.
Als Lydia im Wald auf einen verwirrten jungen Mann trifft, ist sie verängstigt und fasziniert zugleich. Seine Haut schimmert blass, an Gesicht und Händen hat er Verbrennungen. Verzweifelt bittet er Lydia um Hilfe. Sie bringt den schönen Fremden zu sich nach Hause, doch wenige Stunden später ist er verschwunden. Noch ahnt Lydia nicht, dass ihr Schicksal bereits untrennbar mit dem seinen verknüpft ist - und dass ihr Blut sie zu etwas ganz Besonderem macht. 
Mein Senf dazu

Alles fängt mit der Beschreibung von Lydias Leben an. Sie ist vollkommen glücklich mit ihrem Freund Marc, lebt bei ihren Eltern und hat ein sehr gutes Verhältnis zu ihrer Großmutter. Doch plötzlich kippt die Stimmung, als Marc´s Familie das Haus verliert und dort eine mysteriöse Frau namens Emilia einzieht. Emilia ist auf dem ersten Blick eine sehr sympathische Frau, doch bald wird klar, dass sie versucht einen Keil zwischen Lydia und Marc zu treiben. Was sind ihre Hintergründe? Nicht nur das diese mysteriöse Frau aufgetaucht ist, nein, plötzlich findet man überall tote Tiere, die komplett ausgeblutet sind. Es geht natürlich um Vampire, doch Emilia ist keiner. Was verbindet sie mit den Vampiren?
Anscheinend musste die Autorin sich erstmal aufwärmen. Ich war am Ende doch überwiegend positiver Meinung und hatte auch Spaß an diesem Buch. Das Einzige, was mich gestört hat, war Lydia´s Emotionskälte. Sie muss viel durchmachen und steckt das alles einfach so weg. So nach dem Motto: "Oh, da liegen ja ein paar Leichen rum, total zerfleischt. Dann schaue ich da eben nicht hin und gehe ins nächste Zimmer." Also ich hätte mich auf der Stelle zu Tode geekelt und hätte den Teppichbelag mit meinem Frühstück verschönert. Vielleicht bin ich auch einfach nicht taff genug.^^ Ansonsten war die Geschichte echt gelungen und ich war auch in der 2.Hälfte echt gefesselt ( auch wenn ein paar Logikfehler vorhanden waren ). Die Autorin hat sich sehr schnell gesteigert und ich denke, dass man sich doch sehr auf den 2. Teil freuen kann, der im September 2011 rauskommen soll.


Ein großer Pluspunkt ist die gelungen Aufmachung des Buches. Ich mein, SCHAUT EUCH DOCH MAL DAS COVER AN! Das Cover ist einfach der Wahnsinn! Ich habe mich sofort verliebt!

Fazit

Trotz Mängeln ist das Buch sehr unterhaltsam! Claire Knightley sollte man definitiv im Auge behalten! Ich freue mich auf den 2.Teil!




Ich bedanke mich recht herzlich beim Ravensburger Buchverlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Das Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste. Aber so sicher bin ich mir nun nicht mehr, ob ich es wirklich kaufen soll *grübel* ;)

    Sehr witzig fand ich übrigens "hätte den Teppichbelag mit meinem Frühstück verschönert" *lach*

    AntwortenLöschen
  2. @joshi_82:

    Mich haben die Rezensionen auf Amazon eigentlich auch abgeschreckt, aber das Cover wollte ich halt unbedingt haben, haha!^^ So schlecht ist das Buch nicht, aber es hat mich jetzt auch nicht total begeistert. Meine Mom fande es aber richtig toll. Meine Oma fande es auch richtig spitze, sie steht total auf solche Vampirgeschichten.^^ Ich bin da wohl etwas kritischer.^^ Das Buch ist eher was schönes für zwischendurch, wenn man nicht nachdenken möchte. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das könnte ich nach dem letzten Buch wirklich brauchen. Also etwas, bei dem man nicht nachdenken muss... Naja, ich vermute, es landet irgendwann ja doch auf meinem SuB. Du weisst ja: Wir Jäger und Sammler ;)

    AntwortenLöschen
  4. @joshi_82:

    Ja, manchmal ist so was genau das Richtige! ;-)
    Haha, "Jäger und Sammler", wie cool!^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe schon ein bisschen was von dem Buch gehört, allerdings nichts überragend gutes. Und meine Lust auf Vampire hat sich in den letzten Monaten ja doch ein wenig in Grenzen gehalten ... trotz allem eine schöne Rezi. :-)

    AntwortenLöschen
  6. HI Debbie, also ich weiß nicht...ich habe bisher keine Rezension zu Dark Moon gelesen, die mich überzeugen würde es selbst zu lesen (ich mach, soweit ich kann auch um 3 Sterne Bücher die Biege..zumindest wenn diese Bewertung sich häufen ^^).

    Ich eben ne Stunde in Tod in Neverland reingelesen und hab schon leichte Gänsehaut verspürt!! XD

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  7. @Ivi:

    Es ist auch nicht überragend gut.^^ Ich bin momentan eher auf dem Dystopientrip, hehe!^^

    @Ayanea:

    Also Dark Moon hat mich auch nicht soooo richtig überzeugt, aber ich gebe ihr nochmal eine Chance, da Sie sich gut gesteigert hat und die Steigerung sich vielleicht im 2.Teil fortsetzt.^^^Deswegen auch meine 3 Herzchen, weil ich es nicht wirklich empfehlen kann, es aber auch nicht schlecht fand. Uhu, endlich jemand, der das Buch genießt.^^ Das wird noch schlimmer mit der Gänsehaut, haha!

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab schon überlegt erstmal was anderes zu machen..denn ich bin allein daheim und es ist dunkel O.o Oh Gott....als ich damals den Film "The Ring" gesehen habe, konnte ich 3 Wochen danach nicht ohne Angst abends aufs Klo gehen :( Hoffentlich wird das mit dem Buch nicht so schlimm..hihi!

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  9. @Ayanea:

    Also bei mir war es so schlimm, haha! Wenn du auf solche Filme stehst, musst du unbedingt "The Grudge" gucken. Wuuuuaaaaah, da macht man sich fast in die Hose.^^ Da bewegen sich die "Bösen" auch so komisch wie in "The Ring".^^

    AntwortenLöschen
  10. Hey Debbie,
    Gestern kam das Buch an was ich gewonnen habe bei dir. Dafür möchte ich mich nochmal bedanken ;) Und das Lesezeichen ist ja göttlich süß ;)
    Danke
    Lisa

    AntwortenLöschen
  11. @Lisa:

    Oi, wie schön!^^ Ich freu mich, dass es endlich angekommen ist. ;-) Ich habe mir schon Sorgen gemacht.^^

    AntwortenLöschen
  12. Mhh.. ach ich weis nicht. Ich überlege bei dem Buch schon länger, ob es auf meine Wunschliste soll..aber irgendwie..nä. Nä. Deine Rezi bestärkt mich darin, es lieber bleiben zu lassen. Zwar ist es schön zu sehen, wie Autoren sich steigern und ich geb denen dann meist auch mit dem zweiten Band eine zweite Chance.. aber ich hab so viele Bücher auf meiner Liste, bei denen ich mehr Hoffnungen habe.
    Danke für die schöne Rezi :3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. @Gwyneth:

    Freut mich, dass dir die Rezi gefällt.^^ Ich werd ihr wohl eine 2. Chance geben, denn wennn Sie sich nochmal steigert, dann wird der 2. Teil bestimmt toll. Aber wer das Buch nicht gelesen hat....ich weiß nicht, ob es sich lohnt, weil ich ja noch nicht weiß, ob der 2. Teil genauso wird oder besser. Wenn der 2.Teil toll ist, lohnt es sich natürlich den 1.Teil zu lesen, aber wenn nicht, dann eben nicht. Es ist ganz schön verzwickt. Ich habe auch lange überlegt, wie viele Herzchen ich jetzt vergebe. Auf Lovelybooks habe ich mindestens 5mal meine Meinung geändert, haha!^^

    AntwortenLöschen