Mittwoch, 6. Juli 2011

Emerald - Die Chroniken von Anbeginn von John Stephens

 Titel: Die Chroniken von Anbeginn / Emerald
Autor: John Stephens
 Preis: 19,99 Euro
Gebunden: 464 Seiten
Verlag: Cbj
ISBN-10: 9783570152928
ISBN-13: 978-3570152928


Der Trailer:

Die superschöne Fanseite:


Inhalt

Als die drei Geschwister Kate, Michael, und Emma, die als Kleinkinder von ihren Eltern getrennt wurden, auf dem Weg in ein neues Waisenhaus in dem abgelegenen Herrenhaus des geheimnisvollen Dr. Pym landen, ahnen sie nicht im Geringsten, wohin sie diese Reise führen wird. Denn bevor sie sich versehen, sind die besonnene Kate, der kluge Michael und die tollkühne kleine Emma in den Kampf um drei magische Bücher voll unermesslicher Macht verstrickt. Sie müssen erfahren, dass es ihre Aufgabe ist, diese zu finden, wollen sie ihre Eltern jemals wiedersehen. Auf dem Weg dorthin treten sie gegen finstere Gegner an, finden unerwartete, liebenswerte Verbündete, meistern ihre magischen Talente, entdecken unvorstellbare Wesen und beginnen das Geheimnis ihrer Familie zu lüften.
Mein Senf dazu

Die Erzählungsweise hat mich stark an Harry Potter erinnert. Genauso schön, genauso spannend! Alles fängt am Heiligabend an, als die Eltern sich von den Kindern verabschieden müssen. Wegen eines mysteriösen Grundes, den man erst im Laufe der Geschichte erfährt. Kate, die älteste von den 3 Kindern muss sich von da an um ihre kleine Schwester Emma und ihren Bruder Michael kümmern. Die 3 werden von Kinderheim zu Kinderheim gereicht. Bis sie schließlich in Cambridge Falls landen. Ein Ort voller Geheimnisse und Magie, wie sie bald feststellen werden. 

Die Geschichte steckt voller Abenteuer und Magie. Ich war beeindruckt von der Vielfalt an Charakteren, die trotzdem alle sehr stark ausgeprägt waren und mich sofort begeistern konnten. Schon auf den ersten Seiten hat mein "Kopfkino" begonnen Orte und Charaktere zu zeichnen. Ich würde diese Geschichte zu gerne auf der Leinwand sehen (Wozu es auch kommen wird, laut der Fanseite)! "Emerald" ist eine starke Konkurrenz für "Harry Potter"! Der Schreibstil war grandios! Ich liebe dieses Buch und freue mich wie wahnsinnig auf den 2.Teil (Emerald soll eine Trilogie werden)! Nicht nur der Inhalt haut mich um, sondern auch die Aufmachung des Buches! Es sieht nicht nur traumhaft aus, es fühlt sich auch absolut toll an, wenn man mit der Hand drüber streicht. Sogar der Buchrücken ist in jeder Hinsicht perfekt! An diesem Buch sollte man echt nicht vorbei gehen!

Fazit

Dieses Buch ist nicht nur ein Abenteuer für Kinder! Es ist auch bestens für Erwachsene geeignet. Die Geschichte hat einen bezaubernden Charme, der einen nicht mehr los lässt!



Da ich die Vita vom Autor äußerst interessant fande, gebe ich sie hier noch mal wieder:

John Stephens ist als Drehbuchautor und Produzent bekannt geworden. Er wirkte nach seinem Studium an so erfolgreichen Fernsehserien wie "Gossip Girl" oder "Gilmore Girls" mit. Erst Philip Pullmans "Goldener Kompass"-Trilogie brachte ihn schließlich auf die Idee, sich dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern zu widmen. "Emerald" ist der erste Band seiner Trilogie der "Chroniken vom Anbeginn", die weltweit noch vor Erscheinen bereits in 32 Länder verkauft wurde.


Ich bedanke mich recht herzlich beim Cbj Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Eine wirklich gute Rezension. Das Buch reizt mich schon sehr. Es klingt echt spannend. Lg Diti

    AntwortenLöschen
  2. @Diti:

    Dankeschön!^^ Es klingt nicht nur spannend, es ist auch spannend, hihi!^^

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Rezi :) Ich bin jetzt auch schon ein paar Mal an diesem Buch vorbei gelaufen, war mir allerdings immer unsicher ob ich es nun kaufen soll oder nicht ... aber deine Rezi macht wirklich Lust darauf, das Buch zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder ein Buch, das auf meine Wunschliste wandert *lach* Eine wirklich schöne Rezi

    AntwortenLöschen
  5. Seeehr schöne Rezension. Vielleicht sollte ich das Buch wirklich mal lesen :3.. mhh. Der Trailer gefällt mir auf jeden Fall.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. @Ivi:

    Oi, Danke-Öööön!^^ Mich hat "Glimmerfee" mit dem Buch angesteckt.^^

    @Joshi:

    Haha, bei mir geht das auch schon mittlerweile im Minutentakt!^^

    @Gwyneth:

    Merci!<3 Lies es!!!!!XD Es ist soooo toll!*schmacht*

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch klingt echt interessant! :)
    Und die Resension kann man nicht bemeckern. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Klingt ja wirklich gut. Werde bestimmt auch nochmal zu diesem Buch greifen. Tolle Rezension :)
    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
  9. @Lisa:

    Es lohnt sich auf jeden Fall! Das Buch ist sooooo schön!<3

    AntwortenLöschen