Montag, 4. Juli 2011

Holundermond von Jutta Wilke

Titel: Holundermond
Autor: Jutta Wilke
Preis: 14,95 Euro
Gebunden: 320 Seiten
Verlag: Coppenrath
ISBN-10: 9783815753057
ISBN-13: 978-3815753057


Inhalt

Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt sie sich zusammen mit ihrem Freund Flavio den dunklen Kräften des Klosters entgegen.

Mein Senf dazu

Das Buch ist soooooo schön! Ich kann kaum glauben, dass "Holundermond" Jutta Wilke´s Debüt ist! Der Schreibstil ist unglaublich gut! Überhaupt nicht langatmig oder schleppend! Man liest und liest und liest und schwupp, ist man auch schon traurig, weil das Buch zu Ende ist. Alles fängt mit der Trennung von Nele´s Eltern an. Wer sowas als Kind durchmachen musste, weiß wie tragisch sowas für Kinder ist. Für Nele bricht eine Welt zusammen! Natürlich ist sie traurig und wütend! Als ihr Vater dann auch noch beruflich wegfahren muss, obwohl Nele ihn in den Ferien besuchen sollte, platzt Nele vor Wut! Während sich ihre Eltern wieder einmal streiten, packt Nele ihre Sachen zusammen und schleicht sich in den Bus von ihrem Vater. Ihr Vater bekommt das zu spät mit und so fährt Nele mit nach Mauerbach. Nele´s Vater soll in Mauerbach zur Aufklärung einiger Kircheneinbrüche beitragen. In Mauerbach angekommen, lernt Nele Falvio kennen. Flavio ist ein Junge, der das Abenteuer geradezu anzieht und so landen die Beiden mitten in der ganzen Diebstahlsgeschichte und ehe sie sich versehen, geraten sie auch in äußerst gefährliche Situationen.
Das Buch ist echt toll! Eigentlich ist das Buch ja für Kinder gedacht, aber ich hatte wirklich Spaß beim Lesen! Die Geschichte sprudelt nur so vor Abenteuer,, Geheimnissen, Spannung und Phantasie! Der Schreibstil war super, flüssig und absolut fesselnd! Das Buch liest sich einfach weg! Die Charaktere sind glaubwürdig und liebenswert! Ich hätte noch 1000 Seiten über Nele´s Mut oder Falvio´s Risikofreudigkeit gelesen, ohne müde zu werden! Die Handlungsorte waren sehr detailreich beschrieben, es war sehr einfach, sich die Kulisse vorzustellen! Man merkt einfach, dass Jutta Wilke so richtig Spaß am Schreiben hat! Das Cover finde ich auch sehr schön! Mal was anderes, als ein Frauengesicht. :-) Es stellt den Charakter des Buches perfekt dar!

Fazit

Ich möchte unbedingt mehr von Jutta Wilke lesen! Diese abenteuerliche und geheimnisvolle Geschichte bleibt hängen und macht Lust auf mehr! Absolut empfehlenswert!


Ich bedanke mich recht herzlich beim Coppenrath Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Von dem Buch habe ich schon viel gelesen, muss ja scheinbar echt toll sein :) Ich denke ich werde es auch mal auf meinen Wunschzettel setzen ^^ Ach ja, bin schon gespannt wie dir Zweilicht gefallen hat :) Danke für deinen lieben Kommentar!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Debbie!

    Mir hat "Holundermond" auch sehr gefallen, obwohl man schon merkt, auf welche Zielgruppe es zugeschnitten ist.

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. @Kiri:

    Oh ja, das Buch ist ja mittlerweile in aller Munde!^^ Und das nicht ohne Grund. ;-)

    @Sabine:

    Ja klar, das merkt man schon.^^ Aber es hat richtig Spaß gemacht, das Buch zu lesen!^^

    AntwortenLöschen
  4. also mit dem Buch habe ich ja auch schon geliebäugelt - hier hoffe ich aber, dass es mir in der Bibliothek mal über den Weg läuft.

    Debbie: Hier mal unsere Notenvergabe aufgeschlüsselt ;-D
    Note 1: super, sehr empfehlenswert /
    Note 2: liest sich gut /
    Note 3: geht gerade noch so /
    Note 4: muss nicht unbedingt sein /
    Note 5: kann man vergessen

    Also ist Note 2 ja gar nicht so schlecht, oder? Mir hat bei "Die Königin der Unsterblichen" nur ein bißchen ein fesselnderer Schreibstil gefehlt, die Geschichte an sich ist super, eine Vermissung aus realer Geschichte und Fantasy.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  5. @Kerry:

    Achsooooo!^^ Na denn, ab auf die Wunschliste!^^

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch hat dir ja genauso gut gefallen wir :) sehr schöne Rezi und wirklich ein wunderbares Buch :-)

    AntwortenLöschen
  7. @Ivi:

    Hab schon bei dir gelesen, dass du genauso begeistert bist wie ich! Das Buch ist wirklich traumhaft!^^

    AntwortenLöschen