Sonntag, 14. August 2011

Debbie´s Gewinnspielwochen! #9


Jaaaaaaaa, wieder eine neue Gewinnspielwoche! :D Und - oh wow - ich sehe, dass mittlerweile 150 Leute meinen Blog verfolgen! Das muss natürlich gefeiert werden! :D Deswegen habe ich mal gestöbert, was man denn diese Woche verlosen könnte. :D 
Diese Woche sponsert der
ganze 3 Bücher!!! Na ja, also eigentlich sind es ja keine Bücher, wie der Name schon sagt! :D

( für nähere Informationen zu den Büchern einfach das Bild in einem neuen Tab öffnen )

Vielen Dank dafür! :D 

Was ihr dafür tun müsst:

Beantwortet mir folgende Frage per Kommentar ( unter diesem Beitrag ) :

Was ist deiner Meinung nach das Schlimmste, was man einem Buch antun könnte? Lass deiner Phantasie ruhig freien Lauf! :D

Schickt mir euer Kommentar nochmal an folgende E-Mail-Adresse:

 buechertippzzz@web.de

Ohne diese Mail ist eure Teilnahme nicht gültig!!! Solltet ihr innerhalb von 2 Tagen keine Bestätigungsmail von mir erhalten, sendet mir bitte die Mail erneut!

Falls ihr eins der Bücher schon haben solltet oder nicht wollt, dann schreibt mir das ruhig! Ich lose jedes Buch einzeln aus und kann das berücksichtigen, ansonsten hüpft ihr 3mal in den Lostopf! ;-) 

---------------------------------------

Es werden nur Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berücksichtigt. Barauszahlung oder Umtausch ist in keinem Fall möglich! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Das Gewinnspiel endet am Sonntag, dem 21.August 2011 um 23:00 Uhr! Falls ihr gewinnen solltet, benötige ich eure Adresse, um euch den Gewinn zu senden. Selbstverständlich werde ich sie nach dem Gewinnspiel löschen und sie nicht weitergeben! Der Gewinner wird hier bekannt gegeben und per Mail von mir kontaktiert. Sollte der Gewinner sich innerhalb von 2 Wochen nicht melden, werde ich den Gewinn erneut verlosen.

Über Werbung würde ich mich natürlich sehr freuen! ;-)
 

Kommentare:

  1. Ha da bin ich wohl die erste ;) Ich liebe solche mach -dieses - Buch - fertig Sachen und drücke mir deshalb selber ganz fest die Daumen ;)

    Das Schlimmste, was man einem Buch antun kann, ist es nicht zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. huhu, da bin ich schon wieder^^ hmmm... was wäre denn mal so richtig schlimm??
    ich finde, das man noch sachen wie fettflecken und sowas verzeihen könnte, solange es nicht mit absicht ist xDDD
    ABER:
    alles, was mit absicht IST, ist schlimm. egal obs ein angenagtes blatt (das meerschweinchen meiner freundin nagt liebendgern blätter an^^) ist oder das buch komplett ins wasser gefallen ist.

    PS: schade das es nicht wieder son tolles buch ist wie bryony, aber besser als nix^^

    AntwortenLöschen
  3. Uii mein erstes Gewinnspiel als Leserin deines Blogs! :)

    Ich habe meine Gedanken mal ein wenig schweifen lassen und meiner Meinung nach ist es ganz furchtbar ein Buch zu bemalen! Reinkritzeln, das geht gar nicht!
    ....Essens- oder Getränkeflecken sind natürlich auch ein sehr unschöner Anblick. Gibt es eigentlich tatsächlich Leute, die ihr Buch als Fliegenklatsche missbrauchen?? DAS ist glaube ich meine persönliche Horrorvorstellung, wie man schlimmer mit einem Buch gar nicht umgehen kann! Zermatschte tote Fliegen und Co. zwischen den Seiten? Bääh!
    Ok, ich höre jetzt lieber auf, sonst kann ich gleich nicht schlafen :D

    Liebste Grüße,
    Elena (die ihre Bücher sehr lieb hat)

    PS: Ich könnte mir gut vorstellen, dass ein solches Buch ein fantastischer Zeitvertreib für die Uni ist *hust*

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    und wieder ein tolles Gewinnspiel, wenn auch mal eins der anderen Sorte ;) Aber du willst ja wissen was das schlimmste für mich ist was einem Buch passieren kann...

    Da ich selber ja Bücher behandle als wären sie zerbrechliche Geschöpfe, ist dann wohl meine Toleranzgrenze ziemlich niedrig was dass angeht.

    Also Eselsohren geht gar nicht, Flecken, von wass auch immer sowieso nicht und eingerissene Seiten *kreisch*

    Und doch sehen gewisse Bücher von mir so aus, ich hab mal ein paar meinem Bruder ausgeliehen und die kamen zurück... pho... ich hätte heulen können.

    http://der-buecherwahnsinn.blogspot.com/2010/10/misshandelte-bucher-da-werd-ich-zum.html

    Dass ist schlimm...

    AntwortenLöschen
  5. Hey Debbie, gratuliere zu deinen 150 Leser :) bin total beeindruckt :) und wenn ich dich nicht so mögen wüde wohl auch ziemlich neidisch :)
    Werd nicht teilnehmen :) will Fortuna nach "Bryony" erstmal ne Ruhepause gönnen. Aber ich gebe BookTheraie recht, das schlimmste ist... es nicht zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  6. Hhmmm, das Schlimmste?
    Warscheinlich, wenn Jemand die Seiten mit absicht zereißen würde und es anschließend verbrennt, obwohl man es noch gar nicht gelesen hatte.

    Bestimmt ist es unwarscheinlich, aber man kann ja nie wissen, stimmts? ;)

    LG
    Amarylie

    AntwortenLöschen
  7. Oooooh, so ein "Kein-Buch" wollte ich schon immer mal haben! Toll, dass du solche verlost :)

    Das schlimmste? Ganz klar. Verbrennen.
    Denn dann ist das Buch absolut zu NICHTS zu gebrauchen, es ist nicht mehr lesbar und auch nicht mehr schön.

    Liebste Grüße,
    Jana ;)

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen :)
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen vielen Lesern.

    Und dann zu deiner Frage.
    Also ich dachte immer ich würde ausrasten wenn mein Buch ein eselsohr oder sonst iwas hätte, aber da ich zuhause ein " mach dieses Buch fertig" Buch habe ist für mich das schlimmste was man einem Buch antun kann, es nicht zu lesen

    Viele liebe grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Hi Debbie,

    diesmal bin auch auch wieder dabei :-)

    Für mich ist das Schlimmste, was Büchern passieren kann, bereits passiert. Während der Nazi-Zeit wurden so viele tolle Bücher von guten Autoren verbrannt, nur weil sie nicht der Ideologie entsprachen. Wenn ich daran denke, was die Nachwelt an Literatur verpasst hat, werde ich ganz traurig. So was darf nie wieder passieren.

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!
    ♥-lichen Glückwunsch zu den 150!!

    Nunja und das Schlimmste was man einem Buch antuhen kann ist meiner Meinung nach es nicht zu würdigen! Denn in jeden Buch stecken Emotionen, Arbeit,Stolz, Würde,... Und wenn man das nihct erkennt, ist das Schrecklich. Wenn man sie dann auch noch Ruiniert ist das wirlich noch schrecklicher!

    Nunja, ich hoffe ich gewinne eins der "Bücher", denn sie hören sich sehr interessant an.

    Ganz liebe Grüße
    Celine

    AntwortenLöschen
  11. Glückwunsch zu 150 Lesern

    Wieder so tolle Bücher in der Verlosung!

    Das schlimmste was man einem Buch antun kann, sind die Seiten raus zureissen.

    LG klatschmohnrot

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!!!
    Ich hab eine kleine Überrachung für dich!!
    schau doch einfach auf meinem Blog vorbei!
    http://cels-wunderland.blogspot.com/2011/08/mein-erster-award.html

    Ich hoffe du freust dich!!!
    Ganz Liebe Grüße
    Celine

    AntwortenLöschen
  13. Hey, ich habe ein Award für dich ;)
    http://lisas-monas-lesewelt.blogspot.com/2011/08/award-ankundigung.html
    Lg, Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Hey, ich habe deinen Block schon seit einiger Zeit verfolgt und traue mich jetzt endlich mal an einem gewinnspiel mit zu machen habe ich noch nie ._. warum? ich weiß nicht ;D achso und Herzliche Glückwunsch zu den 150 ähm naja zur frage:

    Ich finde alles was gennant wurde ob es nun nicht glesen wird vebrannt wird usw. schrecklich aber da das doof wäre wenn ich das auch schreiben würde habe ein bissien überlegt:Ich finde das schlimmste was man einem Buch antuen kann ist es wenn man den Anfang ließt und weil man dann keine lust mehr hatt, es nicht spannend genug findet was weiß ich es einfach weg zu legt es verkauft oder was manche dann mit ihnen anstellen -ich will gar nicht wisse, wobei ich schon denke das man es in dem Fall nicht verbrennt ;D- ach ja und wenn manche ein Buch kaufen es aber dann auf ihren Sub legen und vergessen mann sollte Bücher nicht vergessen :(


    Ich würde mich Freuen wenn ich so ein "Kein Buch" gewinnen würde. (Toller Block übrigens ich muss dirs sagen die Eule ist so knuffig ich will nicht das das al schleimen rüber kommt aber so süß..)

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja mal ein geniales Gewinnspiel!! Ich find die "Dinger" total toll!!

    Das schlimmste, was man einem Buch antun kann...da muss ich gar nicht sooo viel meine Fantasie bemühen, das ist doch klar! Ein Buch NICHT zu lesen, das ist meiner Meinung nach das Schlimmste, was man tun kann :-)

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  16. Da waren echt schon gute Ideen dabei. Aber ich kann ja nicht nochmal das Selbe schreiben. ;)

    Man kann Büchern ja echt viel fiese Sachen antun. Früher wollte ich auch immer, dass meine Bücher ganz arg lieb behandelt werden, so dass man kaum sehen sollte, dass sie überhaupt gelesen wurden. Das finde ich mittlerweile gar nicht mehr so schlimm und ich schreibe sogar in manche Bücher rein oder unterstreiche etwas, damit ich die Stelle besser wieder finden kann.

    Schlimm finde ich es aber, wenn man Bücher überhaupt nicht mag und ihnen keinen Respekt entgegenbringt. (ich denke da nur dran was manche Leute in der Schule mit ihren Büchern angestellt haben... ;) Klar hat jeder andere Hobbies, aber Bücher zu hassen finde ich schon sehr krass; am Pc zu lesen ist ja auch nicht wirklich was anderes.

    AntwortenLöschen
  17. ich finde es schrecklich, Bücher nass zu machen. Mir ist mal mein Lieblingsbuch in die Badewanne gefallen...ich hab fast geheult...:D
    LG Tami

    AntwortenLöschen
  18. Ich enthalte mich mal beim Gewinnspiel, wollte dir aber trotzdem einen Kommentar hinterlassen, dass mir dein "Everlight" Bild sehr gut gefällt und ich für dich gestimmt habe. Ich hab mir nicht alle 284 Seiten angeschaut, aber bei der Konkurrenz hast du sehr gute Chancen :-) Ich drück dir die Daumen!

    AntwortenLöschen
  19. Hallo :D
    Schönes Gewinnspiel und tolles Preise! Also mach ich auch mal mit ;)
    Es ist vielleicht nicht das schlimmnste, was einem Buch passieren kann, aber ich hasse es, wenn der Buchrücken so stark geknickt ist, dass sich das Buch, wenn man es irgendwo hin legt, von selber wieder aufklappt.
    Außerdem finde ich es schrecklich, wenn einem das Buch ins Wasser (Banewanne, See etc.) fällt und sich die Seiten total wellen, sobald es wieder trocken ist.
    Ich hoffe ich habe Glück undd Liebe Grüße,
    DearDamon :D

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Debbie, diesmal schreibe ich einfach mal so ohne an dem Gewinnspiel teilzunehmen!! Denn ich kenne die Bücher bereits :)

    Man kann den Büchern schon einiges antun aber schlimm genug finde ich bereits wenn jemand neben mir sein Taschenbuch so durchknickt, dass die Seiten sich herauslösen :( oder was ich gar nicht haben kann sind Bücher (meist aus der Bibliothek) in den noch Essensreste zu finden sind...na ja, aber ich bin so pingelig, dass ich Bücher lieber verschenke bevor ich sie ausleihe weil ich ihren geschundenen Anblick nach der Rückgabe nicht ertragen kann...

    hast du eigentlich deinen Hintergrund geändert? oder ist es ein Browserproblem?

    AntwortenLöschen
  21. Das schlimmste für mich was man einem Buch antun kann, ist wenn man es zerreist, wemm man Wasser drüber schüttet, wenn man anstatt ein Lesezeichen zu benutzen Eselsohren hineinmacht, wenn man hineinschreibt, wenn man Limo darüber verschüttet, wenn man es verkehrt hinlegt und man drückt die Seiten zu viel auseinander. Das sind alles Sachen die ich gar nicht mag bei meinen Büchern. Da bin ich wohl ein bißchen heikel muss ich zugeben.
    Danke für das tolle Gewinnspiel.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  22. ich finde es schrecklich, Bücher nass zu machen. Mir ist mal mein Lieblingsbuch in die Badewanne gefallen...ich hab fast geheult...:D
    LG Tami

    AntwortenLöschen
  23. Das schlimmste was man einem Buch antun kann.. hmm ok, da gibt es mehrere Dinge, verbrennen, Seiten rausreißen, beschmieren, im Klo ertränken, Essen drüber kippen, Eselsohren reinmachen...

    AntwortenLöschen
  24. Hey :)
    Gerade über LovelyBooks hergefunden und erst einmal deinen Blog bewundert.
    Das Gewinnspiel will ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen.

    Also das Schlimmste, was man meiner Meinung nach mit einem Buch machen kann ist es zu verbrennen oder anderweitig komplett zu zerstören.
    Eselsohren, Kaffeeflecken, schokoladenverschmierte Seiten, Malereien....das ist alles nicht schön und wirklich furchtbar, wenn man das mit einem Buch macht, aber dann ist es immernoch lesbar und darin ist immernoch Wissen oder eine wunderbare andere Welt vorhanden. Womöglich beides. Aber wenn man es verbrennt ist alles fort.

    LG

    AntwortenLöschen
  25. Das Schlimmste was man einem Buch antun kann?
    Es in alle Einzelteile zerreißen und diese durch den Hexler treiben.
    Das ist wohl das Schlimmste! (Für mich)

    AntwortenLöschen
  26. Ein Buch wegwerfen! Das ist für mich das Schlimmste überhaupt.
    Ich glaube, ich würde lieber als ein Büchermessi enden wollen, als eines in die Tonne zu werfen :))

    LG
    Nadi

    AntwortenLöschen
  27. Super Gewinne!! :D Ehmm, das Schlimmste?? Ich glaube, das wäre, das Buch gar nicht mal zu lesen, weil man es z.B. geschenkt bekommen hat. Jedem Buch sollte man eine Chance geben! :)

    AntwortenLöschen
  28. Oje, das schlimmste .....wenn man ihm die Seiten ausreisst...!!!
    Und wieder so tolle Sachen bei Dir, da kann man ja gar nicht nein sagen;) LG und ein schönes Wochenende
    Steffi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Debbie,
    ich finde das schlimmste, was man Büchern antun kann ist sie zu verbrennen...
    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Debbie,

    es wurde eigentlich schon alles erwähnt, was ich auch schlimm finde - vom Tauchgang in der Badewanne über Mitessen, Knicken, Zerreißen und als Heizmittel dienen. Vielleicht noch die Seiten als Toi-Pap-Ersatz verwenden, wenn das gute 3-Lagige ausgegangen ist? Oder es in ein von Holzwürmern verseuchtes Regal zu stellen - also quasi, es zu verfüttern? Nun fällt mir auch nix mehr ein. Kriegst gleich noch die Mail. Liebe Grüße von der Namens-Schwester! :o)

    AntwortenLöschen
  31. Hi Debbie,
    herzlichen Glückwunsch zu den vielen Abonennten :O)
    Das schlimmste das man einem Buch antun kann, ist für mich, wenn man ihm die Seiten ausreisst.
    Denn in diesem Moment beraubt man dem Buch seinen Inhalt, zerstört seine Geschichte.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  32. Spät dran aber auch noch dabei :)

    Das schlimmste ist, glaube ich verbrennen, danach geht nämlich wirklich nichts mehr. Viele andere Vorschläge hier lassen mich aber auch gruseln ...

    Lieben Gruß
    Nadine

    AntwortenLöschen