Dienstag, 23. August 2011

Plötzlich Fee - Sommernacht von Julie Kagawa

Titel: Plötzlich Fee - Sommernacht
Autor: Julie Kagawa
Preis: 16.99 Euro
Gebunden: 496 Seiten
Verlag: Heyne
ISBN-10: 3453267214
ISBN-13: 978-3453267213


Inhalt

Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Mein Senf dazu

Als ich das Buch begonnen habe, war ich der Meinung, dass mich eine High-School-Romanze mit einem Hauch Fantasy erwartet. Ähm...Nö, das Buch ist viel mehr als das! :D 
Alles fängt mit der Schilderung von Meghans banalen Alltagsleben an. Meghan ist ein unscheinbares Mädchen, hat keine reiche Familie und ihr einziger Freund ist Robbie. Robbie machte auf mich den Eindruck, dass er ALLES für Meghan tun würde, zwischen den Beiden besteht ein großes Vertrauen. Doch an ihrem 16.Geburtstag entdeckt Meghan, dass auch Robbie so einiges vor ihr verheimlicht. Anlass dieser Erkenntnis ist ihr kleiner Bruder Ethan. Denn Ethan ist nicht mehr derselbe, er benimmt sich...nun ja...merkwürdig. Robbie gesteht ihr daraufhin, dass ihr kleiner Bruder durch ein Wechselbalg ersetzt wurde und er sich im Reich der Feen befindet. Als ob das nicht schon genug wäre, erzählt er Meghan, dass sie eine Fee ist und nicht irgendeine, nein, sie ist die Tochter des Feenkönigs Oberon! In Meghan bricht natürlich das totale Gefühlschaos aus, doch sie muss sich zusammenreißen, schließlich will sie ihren Bruder retten und ihn heile nach Hause bringen. So begibt sie sich mit Robbie, der übrigens auch eine Elfe ist, in das Feenreich Nimmernie. Doch das Feenreich ist keineswegs nur bunt, schön und friedlich! Es hat auch seine dunkle Seite, die von der Winterkönigin Mab beherrscht wird. Ihr Sohn, der Winterprinz Ash birgt eine große Gefahr und zugleich eine große Verlockung für Meghan. Doch der Romanze steht einiges im Weg, schließlich ist das Winterreich verfeindet mit dem Reich ihres Feenvaters!

Ich fande es sehr schön, wie Meghan sich innerhalb der Geschichte entwickelt hat. Sie ist anfangs sehr unsicher und zurückhaltend, doch je länger sie im Feenreich ist, umso selbstbewusster und stärker wird sie. Die Charaktere waren alle sehr gut ausgearbeitet! Robbie, der beste und treueste Freund, den man sich nur wünschen kann, hatte auch eine sehr chaotische Seite an sich. Ash, der Winterprinz, war sehr gutaussehend beschrieben, düster und doch liebenswert. Ich habe mich selber zu diesem Charakter hingezogen gefühlt und vermisse ihn auch etwas, jetzt, da das Buch zu Ende gelesen ist. Auf die anderen Charaktere werde ich nicht eingehen, da ich sonst zu viel verraten würde, aber sie waren alle toll! :D Der Schreibstil war einfach super! Ich war gefesselt und hatte das Buch sehr schnell durch! Die Welt der Feen wurde sehr detailreich beschrieben, ohne das es zu viel gewesen wäre. Kurzum - Ich bin absolut begeistert! :D
Ich freue mich sehr darüber, dass es weitere Teile geben wird! Rein von der Logik her, würde ich auf insgesamt 4 Teile tippen, aber seht selbst:
Da könnte es ja noch "Frühlingsnacht" geben! Teil 2 - Winternacht - erscheint am 3.Oktober 2011! Das ist eindeutig noch viel zu viel Wartezeit! :D Teil 3 - Herbstnacht - erscheint am 23.Januar 2011! 
Wie auch beim 1.Teil sind die Cover einfach traumhaft! Ich könnte mir stundenlang diese schönen Augen anschauen! :D 

Fazit

Ich warte sehnsüchtig auf den 2.Teil! Man muss das Buch einfach gelesen haben! Es steckt so viel Phantasie und Abenteuer in diesem Buch, ich liebe es! Und mein Gott, dieser Ash ist sexy! :D
Ganz klar: 5 Herzen! 


Ich bedanke mich recht herzlich beim Heyne Verlag für dieses magische Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Noch jemand, der von dem Buch total begeistert ist :) Ich finde es auch echt super und kann den nächsten Teil gar nicht erwarten. Die Cover sind wirklich wunderschön :)

    Ich glaube, ich schließe mich auch Team Ash an :D Aber nur, wenn er noch etwas auftaut (im wahrsten Sinne des Wortes, immerhin ist er ja der Winterprinz) :D

    Ich finde es aber ganz gut, dass man nicht sooo ewig auf die Bücher warten muss. Oktober 2011 und Januar 2012 ist wirklich human. :)

    AntwortenLöschen
  2. Also laut Amazon hat die Reihe 3 Bände und im Oktober soll Iron Knight erscheinen, was angebblich ein Spin-Off ist. Leider gibts dafür noch keine Kurzbeschreibung.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schöne Rezension. Da hat man ja sofort lust, das buch selbst zu lesen :-) Und das Cover ist wirklich wunderschön. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, die Bücher sind wundervoll. :)

    "The Iron Knight" ist ein Spin-Off und erzählt die Geschichte nach der Trilogie aus der Sicht von Ash weiter. (bei Goodreads gibts schon eine Kurzbeschreibung)

    Julie Kagawa plant danach sogar nochmal eine Prequel Trilogie, die ein paar Jahre später spielt und in der Meghans Bruder Ethan die Hauptrolle übernehmen wird.

    Wie toll ist das denn? ;)

    AntwortenLöschen
  5. hach,,, spätestens jetzt MUSS ich es lesen :)))

    Oh man, der nächste Monat wird wieder teuer *lach*

    Gratuliere dir Übrigens zu deinem Buchpaket-Gewinn auf ... just another bookaholic...

    Tolle BÜCHER!!!!

    AntwortenLöschen
  6. @Lisa:

    Oh ja, Ash ist so toll, oder? Wenn er keine Buchfigur wäre, könnte man sich glatt verlieben! *schwärm* Ich denke und hoffe, dass der Winterprinz noch etwas auftaut. :D

    @Anorielt:

    Hmmm, aber wohin mit der "Frühlingsnacht"? Gibt wohl keine im Nimmernie? :D Vielleicht nennen sie ja auch das Spin-Off im Deutschen "Frühlingsnacht"? Ist doch blöde, wenn da jetzt eine Jahreszeit fehlt, oder? Ich bin ein Mensch, der immer alles harmonisch und im Gleichgewicht haben möchte, das wäre echt schade! :-( Wollen wir mal hoffen, dass das Spin-Off ( wenn es eins wird ), so betitelt wird. :D

    @Ivi:

    Dankeschön! Ich kann dir das Buch echt nur ans Herz legen, es ist genauso toll wie das Cover! :D

    AntwortenLöschen
  7. Du hast mir total Lust gemacht, dieses Buch zu lesen! Gut, dass es schon auf meinem SuB liegt ;-)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. @Lisa:
    Aus der Sicht von Ash also! :D Das kann ja nur gut werden! :D Und dann auch noch eine Trilogie aus Ethans Sicht? Du überhäufst mich ja nur mit guten Nachrichten!*freu*

    @Nicole:

    Ja, das musst du, haha! xD Es lohnt sich wirklich!:D Ich bin richtig verliebt in das Buch! :D What?! Ich habe was gewonnen?! Davon weiß ich noch garnichts! :o Da muss ich gleich gucken! :D *rumhüpf* :D

    @Jana:

    Ran an den Speck! :D Ich bin mir sicher, dass du begeistert sein wirst! :D Es ist soooo toll!

    AntwortenLöschen
  9. hach, ich muss mir das Buch auch noch endlich besorgen :D

    AntwortenLöschen
  10. @Jessi:

    Ich bin dafür! :D Das Buch wird dich umhauen! :D Ich habe ja schon viel Fantasy gelesen, aber trotzdem konnte mich das Buch echt begeistern! ;-)

    Liebe Grüße! :D

    AntwortenLöschen
  11. Was?!?! Das ist nur eine Trilogie und "Iron Knight" ein Spin-Off?? das wusste ich gar nicht! Ich war bisher überzeugt, dass es ein 4-Teiler ist.
    Aber umso besser :D "Iron Queen" liegt nämlich schon auf meinem SuB *juchu* :)
    Das sind doch mal gute Nachrichten!! :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Rezi! Ich dachte eigentlich auch, dass das Buch nichts für mich wäre, aber du (und ganz viele andere Blogger) hast/habt mich jetzt umgestimmt und das Buch kommt auf meinen Wunschzettel :) Und die Cover sehen wirklich toll aus! Ich bin nur etwas verwirrt, dass die Jahreszeiten etwas durcheinander geraten sind?! :D
    Liebe Grüße, Belle

    AntwortenLöschen
  13. Eine sehr schöne Rezension. Das Buch will auch noch total gerne lesen.

    Ich stimme Belle zu. Wäre es nicht logischer zuerst "Herbstnacht" und dann "Winternacht" erscheinen zu lassen bzw. die Bücher benennen lassen? LG, Diti

    AntwortenLöschen
  14. @Steffi:

    Du Glückliche! :D Holst du dir den 4.Teil trotzdem? Immerhin gehts dann weiter und zwar aus Ash´s Sicht.*schwärm* Also ich hol mir den garantiert! :D

    @Belle und Diti:

    Danke ihr Beiden! :D Das hat bestimmt was mit dem Inhalt zutun.^^ Ich will ja nichts verraten! :D Wäre auf jeden Fall blöd, wenn der 2.Teil "Herbstnacht" heißen würde. ;-) Auch wenn es rein äußerlich besser passen würde, da habt ihr Recht! :D

    AntwortenLöschen
  15. Ach ich wusste das es dir gefallen würde- es ist aber auch so, so, so schön! :D Bin schon ganz gespannt auf den zweiten Teil...und Herbstnacht sieht ja mal echt genial aus!!! :D SO ein tolles Cover!!! ich liebe GOLD!

    AntwortenLöschen
  16. Oh man ich freu mich auch schon voll auf das Buch, wenn ich das höre ^^ Muss es mir glaub ganz schnell bestellen!

    AntwortenLöschen
  17. Ich freu mich, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat. Ich bin schon soooo auf den nächsten Teil gespannt und finde die Cover genauso schön, wie du.

    AntwortenLöschen
  18. @Ayanea:

    Du kennst meinen Lese-Geschmack anscheinend sehr gut!^^ Ich bin auch schon richtig ungeduldig! :D Ich würde am liebsten SOFORT den 2.Teil lesen!:D Oh ja, "Herbstnacht" sieht soooo schön aus!*schwärm*

    @Katrin:

    Das glaube ich auch, hihi!^^

    @Joshi:

    Wir haben ja auch fast den gleichen Bücher-Geschmack! ;-)Ich kann mich da ganz gut an dir orientieren! :D

    AntwortenLöschen
  19. Hi, dazu muss ich jetzt was sagen, denn ich habe alle Teile in Englisch gelesen und ich liebe sie. Ironking, Irondaughter, Ironqueen and Ironknight. Zwischenzeitlich hat sie noch zwei Kurzgeschichten geschrieben: Winterpassage und Sommercrossing- alle sehr fabelhaft geschrieben. Ich liebe alle Bücher und ich bin froh, dass diese tolle Buchserie endlich in deutsch übersetzt wurde und wünsche allen viel Spaß. Ich werde natürlich nicht verraten, wie es mit Ash, Robbie und Meghan weitergeht, aber es wird spannend...hahaha

    AntwortenLöschen
  20. Den 2.Teil habe ich jetzt auch schon gelesen und er ist sooooooooooo toll! :D Das Ende ist ja total gemein, oder?^^
    Den 3.Teil habe ich schon hier liegen und werde den auch bald lesen. :-)
    Weißt du, ob die Kurzgeschichten auch auf Deutsch erschienen sind? Die würden mich wirklich interessieren! :D
    Die Bücher sind wirklich toll! :D Meiner Meinung nach das Beste, was ich bisher gelesen habe! :D

    AntwortenLöschen
  21. Hi Debbie, leider gibt es die Kurzgeschichten noch nicht auf Deutsch. Ich habe auch keine Ahnung wie die Bücher ins deutsche übersetzt wirken. Aber anscheinend ist es gelungen;) Nicht immer bin ich mit der Übersetzung einverstanden, deswegen lese ich lieber das Original:)
    Auch beim dritten Band, denkst du am Ende, aargh gemein, jetzt muss ich wieder solange warten, bis endlich das Ende kommt, hahaha. Wenn du einigermaßen Englisch kannst, dann würde ich empfehlen, lese die Bücher sofort....über amazon kann man die schließlich locker bestellen. Ich habe mir extra `nen kindle gekauft (ist zwar echt zuerst ungewohnt,wennman Bücher liebt, aber dann...)und jetzt ist nur noch ein "klick" erforderlich und schon habe ich entweder Leseproben, oder das ganzen Buch. Was ich ans Herz legen kann ist die "Switched" serie von Amanda Hocking. Es geht um ein Troll-Mädchen, was natürlich nicht weiß, dass es eines ist. Sie wurde von ihrer Mutter in ein fremdes Nest gelegt wie ein Kuckucks-kind (wie viele andere Trollkinder) und sollte eigentlich von dieser fremden Mutter liebevoll großgezogen werden, doch die Mutter wusste das irgendetwas nicht stimmte und versuchte irgendwann ihre angebliche Tochter umzubringen. Das Mädchen wächst also in Angst auf und nur ihr "Bruder" der älter ist beschützt sie, bis plötzlich ein junger Mann auftaucht, der erklärt, dass sie ein Troll ist und das es zeit wird in die Trollwelt zurückzukehren...diese Buchserie ist der Hammer, unerwartete Situationen und ein überraschendes Ende...Muss man lesen!!!! Viel Spaß, erst einmal mit den Iron-Büchern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Was verstehst du unter "einigermaßen Englisch"? Bei mir ist der Englischunterricht schon ein Weilchen her, so ca. 3-4 Jahre. xD Allerdings hatte ich immer eine Eins. Meinst du, das würde reichen? Andererseits, mit ein bisschen Übung müsste es doch klappen, oder? :-)
      Die "Switched"serie klingt ja wirklich verlockend, das scheint eine ganz neue Idee zu sein. Jedenfalls habe ich sowas in der Art noch nicht gehört oder gelesen. Die Reihe werde ich auf jeden Fall im Auge behalten. Von Amanda Hocking habe ich ja den ersten Band der Vampirmond-Reihe....aber irgendwie ist mir momentan nicht nach Vampiren. Bin anscheinend ein bisschen übersättigt! xD

      Löschen
    2. Verstehe ich vollkommen, Vampire sind überall und ausser Reachelle Meads "Vampire Academy" hat mich nichts mehr vom Hocker gehauen. Ich liebe Adrian, Dimitri und Rose und auch die neue Serie die daran anknüpft ist einfach genial. Wenn du eine eins in Englisch hattest, dann wirst du echt kein Problem haben. Es ist auch echt nicht schwierig, es sei denn es sind viele Umgangssprachliche Wörter drin. Als ich das erste Mal in Amerika war, da war ich schon verwundert, als die zuerst beim einkaufen fragten "Paper or plastic?" Häh?, habe ich gedacht. Papiergeld und Plastikkarte, oder wie? Naja, ich wurde dann schnell belehrt, dass sie wissen wollten ob ich Papier,- und Plastiktüten bevorzuge, du musst wissen hier packen die Kassierer den Einkauf ein. Wenig später, wurde ich mit dem schönen Wort "Bugs" konfrontiert. "That`s only twenty bugs!!!" ??????? Wie sich rausstellte sind bugs keine Käfer, sondern "bucks" sind Dollar, wie bei uns die Kröten, hahahaha... Hinzukommen noch die ganzen Abkürzungen wie ADD, OMG usw...MMMhh erst echt verwirrend, aber dank des Internets schnell gelöst;)
      Es lohnt sich wirklich. Ich habe übrigens Amanda Hockings "My blood approved" Reihe auch gelesen, seit sie Peters Briefe in "Letters to Elise" veröffentlicht hat, bin ich Peter Fan, obwohl Jack auch nicht übel ist, hahaha. Dennoch ist ihre "Switched" Reihe besser. Ein wirklich komplett anderes Buch ist "Tiger`s Curse" von Colleen Houck, eine Autorin die sich selbst publiziert hat und in den USA zum Shootingstar wurde. Jetzt ist sie unter Vertrag, keine Ahnung bei welchem Verlag...die Bücher sind der Hammer!!! Hier mal eine kurze Inhaltsangabe in englisch...nur zum warm werden:The last thing Kelsey Hayes thought she’d be doing this summer was trying to break a 300-year-old Indian curse. With a mysterious white tiger named Ren. Halfway around the world. But that’s exactly what happened. Face-to-face with dark forces, spellbinding magic, and mystical worlds where nothing is what it seems, Kelsey risks everything to piece together an ancient prophecy that could break the curse forever.
      So und jetzt hast du viel zu tun, hahahaha

      Löschen
  22. Wo kann man den letters to elise von amanda hocking kaufen? Ich hab schon überall geschaut. Bei amazon gibt es nur die horbucher aber ich will es lieber lesen und aufs.kindle geht es nur wenn man nicht aus Europa ist.
    Brauche dringend Hilfe. Das Buch würde mich sooooo interessieren.

    Vielen dank schon mal

    AntwortenLöschen