Sonntag, 4. September 2011

Debbie´s Gewinnspielwochen! #12


Jetzt starten wir schon in die 12.Gewinnspielwoche! :D Das ist soooo toll! :D Ich bin absolut begeistert, wie toll ihr mitmacht! :D
Diese Woche sponsert der


was ganz tolles für euch!

Im Jahr 1965 erschien das Buch erstmals in den USA und hat
Millionen Leser auf der ganzen Welt erschüttert! 
Heute verlose ich die Neuauflage von "Der bemalte Vogel"!

( für nähere Informationen zu dem Buch einfach das Bild in einem neuen Tab öffnen )

Ich bin mir sicher, dass fast keiner von euch diese Neuauflage schon hat, da das Buch erst morgen auf den Markt kommt ( Montag, der 05.September ). Also haut in die Tasten! 

Was ihr dafür tun müsst

Beantwortet mir folgende Frage per Kommentar ( unter diesem Beitrag ) :

Was hat sich eurer Meinung nach in Bezug auf unsere Geschichte verbessert und was verschlechtert?

Schickt mir euer Kommentar nochmal an folgende Mail-Adresse:

buechertippzzz@web.de

Ohne diese Mail ist eure Teilnahme nicht gültig!!! Solltet ihr innerhalb von 2 Tagen keine Bestätigungsmail von mir erhalten, sendet mir die Mail bitte erneut!

--------------------------------------------

Es werden nur Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berücksichtigt. Barauszahlung oder Umtausch ist in keinem Fall möglich! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, dem 11.September 2011 um 23:00 Uhr! Falls ihr gewinnen solltet, benötige ich eure Adresse, um euch den Gewinn zu senden. Selbstverständlich werde ich sie nach dem Gewinnspiel löschen und sie nicht weitergeben! Der Gewinner wird hier bekannt gegeben und per Mail von mir kontaktiert. Sollte der Gewinner sich innerhalb von 2 Wochen nicht melden, werde ich den Gewinn erneut verlosen.

Über ein bisschen Werbung würde ich mich natürlich sehr freuen! ;-)

Ich weiß, die Frage ist nicht grade einfach, aber es geht ja auch um ein sehr tolles Buch! ;-)

Kommentare:

  1. Oh wie toll! Das ist wieder ein klasse Gewinn! Leider kann ich diese Woche nicht teilnehmen. Hab mich entschlossen an Damaris Buchkauf- und Buchtauschverbot Challenge teilzunehmen, also auch keine Gewinnspiele.
    Ich wünsche allen Teilnehmer viel Glück und werde meinen Lesern auf Facebook vom Gewinnspiel berichten.

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. also ich werde mal am ende der woche teilnehmen, weil ich immer das gefühl hab, das die, die hohe zahlen haben, gewinnen^^
    hört sich sehr interessant an :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    also verbessert hat sich auf jeden Fall das Frauen nun dem Mann (fast) gleichgestellt sind und das oftmals die verschiedenen Nationen nebeneinander leben können, ohne sich zu hassen. Es gibt keine Sklaven und Rassenunterschiede mehr (meistens).
    Verschlechtert hat sich, das die Menschen kaum noch im Einklang mit der Natur leben. Es werden immer weniger Menschen, die wissen wie man selbst z. B. Gemüse anbaut oder auch in der freien Natur überleben könnte. Im Falle einer großen Katastrophe hätte kaum einer mehr die Chance mit eigenen Mitteln zu überleben.

    LG
    Sarah (die dann mal hofft, das vielleicht doch eine niedrige Zahl gewinnt).

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Buch, auf das ich ohne dein Gewinnspiel nicht gestoßen wäre.

    Verbessert hat sich durch Technik und Medien die Kommunikation und die Möglichkeite, Wissen problemlos zu erlangen. Nie waren wir Menschlein so schlau. Nungut, die alten griechischen Philosophen sind natürlich trotzdem noch kleine be-tunika-te Genies, waren aber was Menschenrechte angeht nicht unbedingt zimperlich (Sklaven,..).

    Verschlechtert hat sich auch Vieles. Zum beispiel die soziale Distanz, hervorgerufen durch gerade erwähnte Technik. Facebook lässt grüßen...

    LG
    Sarah, die auch auf die niederen Zahlen hofft.

    AntwortenLöschen
  5. Die Frage finde ich gar nicht so leicht zu beantworten. Denn man muss ja ganz klar sagen, dass das sehr vom jeweiligen Land abhängt.
    Bei uns hat sich vieles geändert: mehr Gleichberechtigung von Frauen und Homosexuellen, ein (teilweise) besseres Zusammenleben von verschiedenen Kulturen, der medizinische und technische Fortschritt,... In vielen Ländern ist die Entwicklung auf manchen Ebenen noch weit hinterher, in anderen aber vielleicht auch wieder voraus.

    Die "Verbesserungen" in westlichen Ländern haben auch ihre Schattenseiten. Vielleicht hängt nicht alles unmittelbar zusammen, aber die Menschen bekommen zunehmend Allergien, Depressionen,... sind sozial isoliert, bewegen sich zu wenig, haben keinen Respekt vor der Natur und Leben (Pflanzen, Tiere, Mitmenschen)... Und ob andere Völker das besser verstehen und unter Kontrolle haben? Keine Ahnung!

    Aber wo gibt es schon die perfekte Welt!? Ich denke man muss einfach das beste aus dem machen was man hat, damit zufrieden sein und nach bestem Wissen und Gewissen leben.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Debbie =)
    So mal schauen ob mir das Glück im September wieder hold ist.

    Zu deiner Frage:
    Ich muss sagen, ich finde die Frage sehr schwierig.
    Was sicherlich ein großer Fortschritt ist, ist die Gleichberechtigung von Mann und Frau.
    Und was die Nachteile angeht, da gibt es ja einige. Wie schon einige vor mir gesagt haben, finde ich es sehr traurig, dass die Menschen kaum noch in einklang mit der Natur leben.

    Wenn ich bei meinen Kindern im Kindergarten schaue, muss man manchmal froh sein, wenn die Kinder Tomaten oder Gurken kennen.
    Traurig aber doch auch wahr.

    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Gewinnspiel :) Also was hat sich verbessert: Auf alle Fälle, was das Thema Frauen u Männer betrifft.. Früher wurde der Mann höher angesehen als die Frau.. Die Frau war nur für Kinder und Haushalt gut, ansonsten für nichts.. Aber der Mann war sozusagen der King, immer der Held.. das ist in der heutigen Zeit schon besser geworden, denn nun geht auch die Frau arbeiten und wird nicht zur zu Hause am Herd gehalten.. Was hat sich verschlechter: Die Menschen mit dem Einklang der Natur, wie ich finde =/ .. Liebe Grüße Steffi (:

    AntwortenLöschen
  8. Verbessert hat sich, das es eine Rentenversicherung gibt, verschlechtert hat sich, das es Atomwerke gibt.

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Hm, verbessert hat sich sicher alles, was in irgendeiner Weise mit Technik zu tun hat, wie zum Beispiel Kommunikation und das ganze Computerwesen/ industrielle Fertigungstechnik. Genauso, dass man in der Medizin große Fortschritte macht und so vielen Menschen ein gutes Leben schaffen kann.
    Verschlechtert: Ich habe das Gefühl Menschen werden immer mehr zu Einzelkämpfern, die sich selbst am nächsten stehen. Auch, dass noch immer viele Kriege geführt werden und viele Menschen unter unwürdigen Bedingungen leben müssen ist schlimm. Vielleicht hat sich dies nicht verschlechtert, aber es ist trotzdem schlimm, dass wir nichts dagegen tun (können?).

    AntwortenLöschen
  11. Die Frage finde ich schwieriger zu beantworten, denn es gibt immer zwei Seiten der Medaille. Früher herrschte Unterdrückung von Frauen, Homosexuellen oder anderen Minderheiten. Heute ist das weitestgehend gelöst, allerdings gibt es noch einige Länder, in denen das noch immer Probleme sind. Heutzutage haben wir keine Kolonien mehr, in denen wir Sklaven ausbeuten, allerdings liefern uns Schwellenländer und/oder Billiglohnländer die Möglichkeit, viele Dinge für einen sehr günstigen Preis zu erwerben. Dabei werden die Arbeiter oft unter unmenschlichen Zuständen beschäftigt. Doch uns im "Westen" geht es wohlstandsmäßig meistens gut (von den vielen Obdachlosen mal abgesehen), aber da kommen die "Wohlstandsleiden" wie Depressionen, Mid-Life-Crisis, Burn-Out...

    Was ich sagen will: Auf der Welt gibt es immer noch einiges, das verbesserungswürdig ist. Aber es gibt auch sehr vieles, was verändert wurde, und was mir auch Hoffnung gibt.

    LG Tanja (die nun Hellschwarz heißt ;) )

    AntwortenLöschen
  12. Hi,

    was heißt denn überhaupt "unsere" Geschichte ? Die Geschichte der Deutschen oder die der Menschheit ?

    Wäre schön, wenn man die Frage vorher klären könnte.

    AntwortenLöschen
  13. @Vaurien:

    "Unsere" Geschichte war auch so gemeint, dass kann jeder für sich auslegen, wie er möchte. Ob es der Vergleich zu der Steinzeit ist, oder die politische Entwicklung in Deutschland, da lass ich dir freie Hand! :D

    Ganz liebe Grüße, Debbie

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde dass sich die sachen, die sich verbessert haben und die sachen, die sich verschlechtert haben die waage halten. Natürlich gibt es heutzutage mehr Rechte für Frauen, zumindest in den meisten Länder und die Medizin und Forschung ist fortgeschrittener. Aber die Kehr seite der Medallie sollte auch bedacht werden. Was bringt so weit vorrangebrachte Stammzellenforschung uns, wenn gleich um die Ecke Wissenschafter schon daran basteln eine neue Waffe zu machen. Die Welt hat sich immer verändert im Laufe der Geschichte. Die Werte ändern sich, die moral Vorstellungen, Religion und Lebensweisen. Ich glaube schon dass es gut ist, dass man jetzt mit Handys kommunizieren kann und dass ich als Frau genauso viel zu sagen habe, wie die Männer der Gesellschaft. Die Politik hat sich weiterentwickelt, vor allem bei uns in deutschland. so das wars von meiner seite erstmal zu frage.
    ich finde das buch das du verlost super.. :D
    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  15. Verbessert hat sich aufjedenfall die gleichberechtigung von mann und frau.
    Natürlich hat es sich in der hinsicht auf strafen verbessert.
    In den meisten Ländern wurde die Todesstrafe abgeschafft.
    Fortgeschritten ist natürlich auch die Technik.

    Nachteile:
    Ein großer nachteil ist natürlcih der umgang mit der natur.
    Alleine die enorme abholzung von regenwäldern ist ja schon ein riesen nachteil.

    lg lena

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Debbie,
    auch ich sage verbessert hat sich ,das die Frau gleichgestellt ist wie der Mann.
    Verschlechtert hat sich, das die Menschen die Natur nicht achten und Sie vernichten.
    LG klatschmohnrot

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Debbie,
    Ich würde sagen verbessert hat sich bei uns auf jeden Fall, dass wir frei sind unsere eigene Meinung zu verbreiten, dass die Frau dem Mann gengüber gleichgestellt ist und natürlich unsere ganze Technik. Dabei ist allerdings das miteinander auf der Strecke geblieben. Großfamilien gibt es nicht mehr und jeder ist sich nur selbst der Nächste. Auch die Natur wird nicht mehr respektiert und Tiere nur wegen iher Pelze getötet obwohl wir sowas nicht mehr bräuchten.

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  18. Hey :)
    tolle Verlosung ! Zu deiner Frage. Also man muss wissen von welchem Land man jetzt ausgeht. Schließlich kann man afrikanische Länder wie zB. Ghana nicht mit Deutschland vergleichen.
    Jedenfalls hat sich in Deutschland vieles verbessert ! Nach dem 2.Weltkrieg ging es für uns relativ berg auf. Frauen haben mehr Rechte (damals noch undenkbar, dass Frauen ganztags arbeiten dürfen). Insgesamt sind wir zu einem tolerantem Land geworden, wo jeder anziehen, sagen und machen darf. Auch hinsichtlich der Technik hat sich vieles verbessert. Ich meine, jetzt gibt es überall 3D Tvs, Touchscreens, etc.
    Aber wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten. So verschmutzen wir unsere Welt. Seit Jahren spricht jeder von Erderwährmung, uns gehen unsere Rohstoffe wie zB. Erdöl aus. Es werden im Minutentakt sehr viele Bäume gefällt, nur um zB. Möbel herzustellen. Wir verpesten die Luft mit abgasen, und wissen nicht, was wir mit dem Atommüll von den Atomwerken anfangen sollen.
    Man schaut sich doch mal die Nachrichten, der letzten Monate an. Fukushima wäre ein gutes Beispiel dafür, was wir der Umwelt antun.

    Fazit: Es gibt positives, wie auch negatives !

    Lg Cristina

    AntwortenLöschen
  19. Endlich mal ein Buch, bei dem ich gerne mein Glück versuchen möchte!!!!
    Hmmm. Ich finde, dass sich die Politik extrem verschlechtert hat... Verbessert hat sich, dass die DDR nicht mehr existiert. Eigentlich gibt es so gut wie mit jedem FORTschritt auch einen RÜCKschritt. Beispiel Genforschung und Forschung überhaupt. Einerseits sind solche Erfolge, auf einmal Krankheiten zu heilen etc. total toll, aber andererseits wird es irgendwann missbraucht oder in ganz, ganz falsche Richtungen gelenkt. Ich glaube, die Menschen sind einfach nicht in der Lage, ihre Machtgier zu unterdrücken und so sind auch Atomkraftwerke nicht nur gefährlich, weil es eben Nukleare Energie ist, sondern weil wir Menschen sie falsch einsetzen und glauben, sie benutzen zu können, ohne dass etwas passiert! (JA, DAS sehen wir ja in Japan!). Naja, es gibt sooo viele Bereiche, die ich jetzt noch ansprechen könnte ;). Zum Beispiel noch das Internet. Klar, auf den ersten Blick ein SUPER Medium, sonst könnte ich bei deinem Gewinnspiel auch gerade nicht teilnehmen, doch andererseits auch super für Missbräuche und Vernetzungen, die evtl. gar nicht gewollt sind und was weiß ich denn nicht noch alles...
    Generell ist es aber gut, dass einige geschichtlich schlimmen Sachen geschahen, denn nur so können wir daraus lernen. (Größtenteils) zumindest, aber in den letzten Jahren finde ich einfach, dass einige Entwicklungen sehr beängstigend sind!!
    Liebe Grüße, ich drücke mir jetzt mal die Daumen und hoffe, dass ich nicht völlig an dem, was du meintest vorbei geantwortet habe^^ :)

    AntwortenLöschen
  20. Hey Debbie :)
    Ok, jetzt versuche ich mal mein Glück :)
    Kommen wir zunächst auf die positiven Aspekte:
    - Technik hat sich verbessert
    - Gleichberechtigung von Mann und Frau
    - Menschenrechte (z.B. keine Sklaven mehr, und wenn, dann illegal)
    - ...

    Doch mittlerweile gibt es auch viele Schattenseiten, die glaube ich, auch shcon alle genannt wurden:
    - Erderwärmung, nur weil wir nicht auf Komfort verzichten können
    - Überbevölkerung
    - die Armen werden ärmer, die Reichen reicher
    - Menschen können nicht mehr mit der Natur umgehen, viele finden das Thema sogar LANGWEILIG -.-
    - Rohstoffe gehen zu neige
    - ...

    LG Deniz :)

    AntwortenLöschen