Mittwoch, 30. November 2011

Debbie´s Adventskalender! :D



Ja, Ayanea du lagst gaaaaaanz knapp daneben! xD Es ist schon ein Adventskalender, aaaaaber nicht mit Büchern! :D

Da ich bestimmt nicht die Einzige bin, die die Idee mit dem Adventskalender hatte, habe ich mir gedacht, dass ich was ganz Anderes verlose! :D Es sollte schon mit Büchern zu tun haben, schließlich ist das ja hier ein Bücherblog....ich habe also hin und her überlegt. Was könnte ich für euch verlosen? Vielleicht etwas, an was man gar nicht so leicht ran kommt? Hmmmm.....grübel, grübel!^^ Etwas, wo für jeden was dabei ist? Der Überraschungseffekt sollte auf jeden Fall, bis derjenige das ..... bekommen hat, erhalten bleiben. Schwierig, schwierig! *grins* Irgendwann ging mir dann doch noch ein Lichtlein auf! :D Soll ich es verraten? Ich könnte ja noch stundenlang um den heißen Brei reden, das macht wirklich Spaß! xD Aber ich denke, dass ich euch nun lange genug auf die Folter gespannt habe.

Und zwar geht es um Autogrammkarten! :D Oh mein Gott - Das klingt so laaaaaangweilig, oder? xD Ist es aber nicht, denn ich gestalte die Sache etwas spannender! :D 

So sieht der Plan aus:

Jeden Tag vom 01. bis zum 24.Dezember hat jeder Teilnehmer die Chance nicht nur eine, sondern 4 Autogrammkarten zu gewinnen! :D Das Spannende daran ist, ihr wisst nicht, welche Autogrammkarten ihr bekommt, bis sie bei euch angekommen sind! :D Ich werde nämlich nicht nur euch, sondern auch die Autoren auslosen!^^ Hinzu kommt, dass ich den Autoren keine feste Anzahl der Autogrammkarten genannt habe, lediglich ein Mindest- und Maximalmaß! Das heißt, dass manche Autogrammkarten sehr schnell vergriffen sind und andere wiederum nicht. Außerdem habe ich noch so einige Autogrammkarten nicht erhalten, deswegen können manche Autoren noch hinzukommen. ;-) Deswegen wird sich die Autorenliste, die ich hier poste, auch verändern! :D Am 24.Dezember werde ich alle übrigen Autogrammkarten verlosen und dann nochmal extra 3 kleine Überraschungen! Sollte jemand doppelt gewinnen, werde ich die Autoren so lange auslosen, bis derjenige Autogrammkarten bekommt, die er noch nicht hat. ;-)

Kurz und knackig - Was solltet ihr wissen?

Ihr schreibt mir einen Kommentar unter diesen Beitrag! Ich möchte von euch wissen, was ihr euch vom Weihnachtsmann wünscht! Wenn das zu privat ist, möchte ich gerne von euch wissen, was bei euch zu Weihnachten auf den Tisch kommt. Ich hoffe natürlich, dass die meisten von euch die erste Frage beantworten, denn ich werde von sowas sehr schnell hungrig - Nicht gut für die Linie!^^

Weitere Bedingungen gibt es eigentlich nicht! ;-) Ihr braucht kein Abonnent sein, müsst keine Werbung machen, die Mail könnt ihr erstmal weg lassen! ;-)

Wenn ihr gewonnen habt:

Solltet ihr gewonnen haben, dann wäre es natürlich schön, wenn ihr mir kurz eine Mail mit eurer Adresse schickt (Adresse steht in der Sidebar), damit ich die Autogrammkarten auch weg schicken kann. ;-) Kurz bevor ihr die Mail schickt, wäre es günstig, wenn ihr mir vorher ein Kommentar schreibt, dass ihr die Mail jetzt abschickt. So weiß ich, dass die Mail vom Gewinner kommt und nicht von jemandem, der bescheißt. Ich werde die Adresse natürlich nicht weiter geben oder sonst irgendwas damit anstellen!
Dafür habt ihr 2 Wochen Zeit (ich denke, das sollte reichen). Wenn ich bis dahin keine Mail erhalte, verlose ich die Karten bei der Endverlosung erneut (am 24.Dezember). Wenn die 2 Wochen den 24.Dezember überschreiten, hebe ich die Autogrammkarten für das nächste Gewinnspiel auf! ;-)

Anmeldefrist und Ablauf:

Ihr könnt euch ab heute bis zum 23.Dezember anmelden (um 12:00 Uhr)! Ich werde versuchen, den Gewinner täglich zu veröffentlichen.......kann´s aber nicht garantieren, da ich ja auch noch ein Leben führe! xD Außerdem werde ich nicht JEDEN Tag zur Post rennen!^^ Das ist gar nicht möglich! O.o Wahrscheinlich werde ich das wöchentlich machen! ;-) Booooooaaaar, jetzt macht bestimmt keiner mehr mit, weil sich keiner diesen langen Text hier durchlesen möchte! xD

Vielleicht kann ich euch aber mit der aktuellen Autorenliste wieder umstimmen? *liebguck*
Die Reihenfolge der Autoren habe ich ebenfalls ausgelost! ;-)

01. Gabriella Engelmann
02. Kathleen Weise
03. Nele Neuhaus
04. Gesa  Schwartz
05. Cornelia Funke
06. Carol Grayson
07. Isabel Abedi
08. Anna Kuschnarowa
09. Boris Koch
10. Iny & Elmar Lorentz
11. Kerstin Gier
12. Jutta Wilke
13. Thomas Thiemeyer
14. Monika Felten

 Ich freu mich wahnsinnig, dass so viele mitgemacht haben! :D Und dann auch noch SO TOLLE Autoren, WOW! 

Ich hoffe, dass ich euch damit eine Freude machen kann! :D

Und ich hoffe auch, dass ich nichts vergessen habe! xD Wie wär´s noch mit einem "Der Rechtsweg ist ausgeschlossen"? Ja, ich denke zur Sicherheit: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! xD

Weihnachtliche Grüße, eure Debbie

P.S: Sollte ich zu unverständlich rumgeprabbelt oder vielleicht doch was vergessen haben, wäre ich euch dankbar, wenn ihr in den Kommentaren nachfragt, damit ich euch und mir helfen kann! :D

Montag, 28. November 2011

Ashes - Brennendes Herz von Ilsa J. Bick

 Titel: Ashes - Brennendes Herz
Autor: Ilsa J. Bick
Preis: 19,99 Euro
Gebunden: 502 Seiten
Verlag: Egmont Ink
ISBN-10: 386396005X
ISBN-13: 978-3863960056
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Erscheinungsdatum: 04.August 2011
Durchschnittliche Kundenbewertung auf Amazon: 4,5 Sterne
Leseprobe: *KLICK*

Inhalt

Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden, komme, was wolle.

Mein Senf dazu

Mittelpunkt der Geschichte ist die siebzehnjährige Alex. Sie bricht aus ihrem Leben aus und fährt nach Michigan zum Waucamaw-Naturschutzgebiet. In der Wildnis möchte sie über ihr Leben nachdenken und die Ruhe genießen. Alex´s Leben ist nicht normal, es ist schrecklich! Sie leidet unter einem tennisballgroßen Tumor, der in ihrem Gehirn festsitzt. Sie verlor durch diesen Tumor ihren Geruchs- und Geschmackssinn. Die Chemo zeigte keinen Erfolg und auch die neu entwickelte Methode mit den Nanosensoren konnte nichts bewirken. Unter der Obhut ihrer Tante und ihrem Onkel (sie ist ein Waisenkind) hat sie alles Erdenkliche probiert, um gegen den Tumor anzukämpfen, doch nun kann sie einfach nicht mehr. 
In Waucamaw angekommen, schlägt sie ihr Campinglager auf und versucht nun über ihr Leben nachzudenken, als plötzlich Ellie und ihr Großvater Jack auf der Lichtung auftauchen. Alex ist freundlich, aber distanziert, da sie eigentlich für sich sein wollte. Als Ellie sich jedoch als totale Göre entpuppt und ihre Teenager-Wut an Großvater Jack auslässt, entwickelt Alex Mitgefühl und Sympathie für den Großvater. Sie kommen doch noch ins Gespräch. Doch die Unterhaltung nimmt ein jähes Ende, als sie von einer Druckwelle erfasst werden. Großvater Jack stirbt sofort. Nun sind Alex und Ellie auf sich gestellt und beschließen, die nächste Ranger-Station aufzusuchen. Dort, hoffen sie, können sie Hilfe finden. Auf dem Weg dorthin machen die Beiden eine schreckliche Entdeckung! Sie beobachten, wie 2 Jugendliche genüsslich die Eingeweide einer Dame verzehren. Es ist offensichtlich, dass die Jugendlichen verrückt geworden sind. Durch dieses Erlebnis rücken Ellie und Alex näher zusammen. Bald wird klar, dass es ums nackte Überleben geht, denn die Nahrung wird knapp und die Jugendlichen waren nicht die Einzigen, die den Verstand verloren haben. In größter Not treffen sie Tom. Tom ist ein Soldat, der seinen Urlaub in dem Naturschutzgebiet verbringen wollte. Er scheint normal zu sein und so machen sie sich zu dritt auf den Weg. Doch je länger sie unterwegs sind, desto aussichtsloser wird ihre Situation und es scheint, als wäre die ganze Welt auf den Kopf gestellt.

Was mir besonders gut gefallen hat, war der Schreibstil! Ich habe das Buch an 2 Tagen durchgelesen, weil es mich so wahnsinnig gefesselt hat! Die Charaktere waren so real und fast greifbar, es ist einfach unglaublich gewesen! Alex´s Gefühlswelt war so toll geschrieben/beschrieben, dass ich wirklich mitleiden/mitfreuen konnte. Auch die Entwicklungen der Charaktere waren sehr toll dargestellt. Besonders bei der kleinen Ellie konnte man mitverfolgen, wie sie sich weiter entwickelt hat. Was für manche vielleicht nicht so toll sein könnte, wäre die detaillierte Beschreibung der blutrünstigen Szenen. Ilsa J. Bick hat wirklich ein Talent dafür! ;-) Mir hat es allerdings nichts ausgemacht und ich bin schon etwas empfindlich, was sowas angeht. Das Buch ist Nervenkitzel pur! Überall lauerte Gefahr, es war wirklich spannend und aufregend! Gepaart mit einer Liebesgeschichte wurde es zu meinem absoluten Highlight 2011! Ich glaube, dass das nicht mehr zu toppen ist! Auch die ganze Aufmachung des Buches konnte mich absolut begeistern ( Bilder davon gibt es im Vorlese-Video)!

Ich lese in dem Video die Stelle vor, als die Druckwelle Alex erfasste. Ich finde, dass die Szene sehr gut zeigt, wie toll und spannend das Buch geschrieben ist:


Fazit

Mein Highlight 2011! Es war ein absolut perfektes Lese-Erlebnis! Wer sich gerne wieder in einem Buch verlieren möchte, dem empfehle ich "Ashes" von Ilsa J. Bick! Klasse!

 
-------------------------------

Die Autorin

Ilsa J. Bick - Ashes - Egmont INK 
© Frank Strukel

Ilsa J. Bick ist Kinder- und Jugendpsychiaterin, Möchtegernchirurgin und ehemalige Air Force Majorin, widmet sich mittlerweile aber ganz ihrem Autorinnendasein. Am liebsten schreibt sie Jugendbücher und Kurzgeschichten, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde.

-------------------------------------

Ein herzlicher Dank geht an den Egmont-Ink Verlag für das Bereitstellen dieses tollen Rezensionsexemplares!

--------------------------------------

Der Survival-Guide von Ilsa J. Bick: *KLICK*
Interview mit Ilsa J. Bick: *KLICK*

Panem Schreibwettbewerb bis zum 08.01.2012!


Vielleicht wisst ihr ja schon, dass Triboox.de in Kooperation mit dem Oetinger Verlag einen tollen Schreibwettbewerb gestartet hat. Falls nicht, dann sperrt mal die Lauscher bzw. die Augen auf:

Panem Schreibwettbewerb 




Manuskript einreichen bis 08.01.2012
Leser entscheiden: Abstimmung vom 09.01.2012 - 31.01.2012
 
Suzanne Collins hat mit ihrer "Panem"-Trilogie Millionen Leser fasziniert. In der Welt ihrer Heldin Katniss kann Liebe tödlich sein. Wie würde Deine Heldin / Dein Held sich unter solchen Umständen entscheiden? Und welche Art von Liebe kann es noch geben, wenn Angst alle Gefühle unterdrückt und man nicht mehr weiß, was falsch und richtig ist?!


Schreibe Deine Liebesgeschichte in Zeiten der Angst.

 
Die drei besten Geschichten, die die Jury überzeugen und der Gewinner aus der Publikumsabstimmung werden in einem Buch veröffentlicht!
Weitere tolle Preise warten auf Euch!
Lass Dich von "Die Tribute von Panem" inspirieren und werde jetzt Autor.
Reiche Deine Kurzgeschichte mit einer Länge von 8 bis 25 Seiten bis zum 08. Januar ein. Anregungen und Infos zu Panem findest Du hier. Eine genau Beschreibung der Aufgabe findest Du hier

------------------------------
Na, das klingt doch mal spannend, oder? Wer also gerne schreibt, sollte sein Glück versuchen! ;-)
Ich weiß noch nicht, ob ich auch mitmache. Ich habe zwar so 1-2 Geschichten, die passen würden, aber eigentlich schreibe ich die nur so für mich.^^ Mal schau´n!^^
Ich wünsche euch viel Glück und wenn einer von euch mitmacht, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich darauf aufmerksam macht! :D Dann lese ich mir die Geschichte gerne durch und lass ein paar Punkte da!^^

Liebe Grüße, eure Debbie


P.S: Nicht wundern, ich muss hier ein Bild posten, damit ich es in der Sidebar verlinken kann! xD



Sonntag, 27. November 2011

Der erste Advent! :D

Hey, ihr Lieben! :D

Ich wünsche euch einen wunderschönen und besinnlichen ersten Advent! :D Ich hoffe, ihr habt heute einen tollen Tag und verbringt ihn vielleicht mit euren Freunden oder mit eurer Familie! :D Habt ihr auch schon alles festlich dekoriert? Hat bei euch der Weihnachtsmarkt auch schon eröffnet? Wenn ja, wart ihr schon dort? Ich war noch nicht dort, aber vielleicht gehe ich heute Abend mit meinem Schatz hin!^^ 


Es treibt der Wind im Winterwalde

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird;
und lauscht hinaus. Den weissen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke 1875-1926, Lyriker deutscher Sprache)


GB Bilder - 1. Advent - Adventszeit - Gästebuch Pics


Ganz liebe Adventsgrüße, eure Debbie

Freitag, 18. November 2011

Ich weiß nicht, ob ich´s verraten darf.....

...., aber klickt mal folgenden Link an:


Somit habe ich es nicht verraten, sondern Amazon! :D Nuuuuuur, um das festzuhalten!^^
Jubel - Jubel- Freu - Freu - Hüpf - Hüpf - Dumdidum!^^

Und wie findet ihr es? Bitte ganz ehrlich sein! ;-) 


Ging ganz schön schnell mit dem Cover! :D Hab gedacht, ich muss noch bis Januar warten!^^
Ganz ehrlich, ich kann das immer noch nicht glauben!^^ 

Nachtrag: Wieso-Weshalb-Warum? Dann klickt mal hier: *HIER* oder *HIER*

Mittwoch, 16. November 2011

Hurra, Hurra! Die Post ist da! :-) #10

Wie versprochen folgt jetzt der 2.Teil meines Bücherpost-Post´s! :D
Es ist wirklich viel! Auf der einen Seite freue ich mich wahnsinnig über die ganzen Bücher, auf der anderen Seite schreit mich mein SuB langsam an: "Verdammt noch mal, jetzt mach mich doch endlich kleiner!" xD
Aber, wie es nun mal bei einem Bücherjunkie so ist, es überwiegt die Freude! :D Da erscheint mein SuB ja doch nicht mehr so bedrohlich!^^


Das ist also meine Bücherpost! *freu* Betrachten wir das mal näher! :D

Getäuscht von James Siegel

Das Buch habe ich von meiner lieben Oma bekommen, sie fande es echt gut und war der Meinung, dass es auch was für mich ist. :D Ich lass mich einfach mal überraschen! :D

Nur lieben ist schöner von Rebecca Fischer

Das Buch war eine riesige Überraschung für mich! Die meisten von euch wissen ja, dass sich unter dem Namen "Rebecca Fischer" die liebe Gabriella Engelmann verbirgt. :D Und die liebe Gabriella Engelmann hat mir doch tatsächlich einfach ein Buch zugeschickt! *freu* Natürlich ist sie nicht einfach so zu meiner Adresse gekommen, das hat natürlich Gründe, die ihr am 30. November erfahren werdet. *breitgrins*

Das Leben adeliger Frauen von Martina Winkelhofer

Das Buch hab ich schon 2 Wochen, hatte es aber vollkommen vergessen. *schäm* Deswegen poste ich es jetzt! :D Vielen Dank an den Haymon Verlag, der mir das Buch zum Rezensieren gegeben hat! :D Ich habe vor 2 Jahren mal die Biographie von Sissi gelesen und war sehr gefesselt davon! Daher interessiert mich dieses Buch auch sehr und ich freue mich schon darauf! :D

Während ich schlief von Anna Sheehan

Yej! Endlich draf ich dieses Buch mein Eigen nennen! :D Vielen Dank an den Goldmann Verlag für das Rezensionsexemplar! *händeklatsch* Ich freu mich sooooososososo auf das Buch! :D

Bis das Feuer die Nacht erhellt von Becca Fitzpatrick

Dieses Buch hat mir der Goldmann Verlag gleich mitgeschickt! :D Leider habe ich den ersten Teil noch nicht, den werde ich mir aber bestimmt noch holen! :D Ich wollte ja sowieso die Bücher lesen! Vielen Dank dafür!

Dark Love von Lia Habel

Und auch dieses Buch war schon Eeeeeewigkeiten auf meinem Radar! *lach* Vielen Dank an den Piper Verlag, ich habe mich wirklich wahnsinnig über dieses Buch gefreut! :D

Wie man jede Lüge erkennt von Pamela Meyer

Dann habe ich einen neuen Verlag für mich entdeckt und das ist der MVG Verlag! :D Die Bücher sind echt interessant und ich hab dort gleich mal angefragt, ob ich dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen könnte und siehe da, da ist das Buch! *jubeljauchz* Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, mal schauen, ob es auch funktioniert! :D

Frag einen Mann von Steve Harvey

Für dieses Buch habe ich mich auch interessiert und der MVG Verlag hat es gleich mitgeschickt! *freu* Ich bin schon sehr gespannt, welche Erkenntnisse ich daraus ziehen werde! *kicher*

Plötzlich Fee/Winternacht von Julie Kagawa

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! *kreisch* Ich hab den zweiten Teil von "Plötzlich Fee"! *hüpf* Ich war ja sooooo begeistert von dem 1.Teil! *freu* Und bin nun extrem gespannt, wie es mit dem sexy-hexy Winterprinzen weiter geht! *schwärm* :D

Und daaaaaaaaaaaaann habe ich bei der lieben *Caro* einen Trostpreis gewonnen! :D Solche Lesezeichen wollte ich schon immer haben! Vielen Dank dafür!


2 von den süßen Lesezeichen habe ich verschenkt, weil ich das immer so mache, wenn ich irgendwas mehrfach habe! :D Eins für meine Oma und eins für meine Mama! :D Die fanden die Lesezeichen auch totaaaaal süüüüüß! :D

Und jetzt gibt´s den versprochenen Hinweis zu meiner Aktion:


Hmmmmm, was kann uns dieses Foto wohl sagen? *breitgrins* Am 30.November müsst ihr nicht mehr rätseln, dann kläre ich euch auf! :D

Ich wünsch euch eine wunderschöne Restwoche!

Liebe Grüße, eure Debbie

Dienstag, 15. November 2011

Nicht wundern....

Hey ihr Lieben! :D

Wundert euch bitte nicht, dass ich eure Kommis nicht beantwortet habe und die Mails!^^ Ich war spontan weg, bei meiner Familie und das hat etwas länger gedauert, als geplant! :D Aaaaaber dafür gibt´s morgen einen Neuzugänge-Post! :D Habe heute fleißig fotografiert! :D Oben drauf gibt es schon mal einen kleinen "Hinweis/Vorgeschmack", denn wie ihr wisst, habe ich ja was für euch geplant! *breitgrins* Ganz genau werdet ihr dann am 30.November aufgeklärt (also nur noch 15 Tage bis zur .....) und ich hoffe, dass niemand die gleiche Idee hatte, sonst wird´s ja langweilig! *kicher* Ich bin jedenfalls total begeistert, wie viele diese Aktion bereits unterstützen und wie viele schon zugesagt haben! :D Ich denke mal, dass ich jetzt schon den ein oder anderen Hinweis veröffentlichen kann, da die Zeit einfach zu kurz ist, um das noch zu kopieren. ;-) Hach, ich bin so wahnsinnig glücklich darüber, dass ich euch wieder glücklich machen kann! :D Das macht mir echt wahnsinnigen Spaß! :D

P.S: Seid ihr auch schon so in Weihnachtsstimmung, wie ich es bin? Ich könnte meine ganzen Weihnachtsfilme raus holen und es mir mit einem heißen Glühwein gemütlich machen! :D Vielleicht hole ich noch so ein Rentiergeweih für Lumpi! *kicher* Aber nur für einen Schnappschuss, er hasst es nämlich, wenn man ihn dekoriert! xD

Samstag, 12. November 2011

Blogvorstellung #2 Cinema in my head

Und wieder stelle ich euch einen ganz tollen Blog vor! :D

Mit dem „Sound zum Buch“  hat  Nicole eine super Idee gehabt und konnte sich somit von vielen anderen Blogs abheben! Sie ist wirklich eine tolle, kreative und sehr liebe Person! :D Auf ihrem Blog findet man oft was zum Lachen, denn sie sprüht nur so vor Charme und Witz! Sie besticht durch ihre lebensfrohe Energie und steckt jeden damit an! Also schaut ruhig mal vorbei, bei *Cinema in my head*!



Wann und warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Hm, der Gedanke kam mir irgendwann zu Beginn des Jahres, ein bisschen rumprobiert habe ich dann so im März/April und regelmäßige Posts gibt es seit Juni.
Der Grund war eigentlich mein Sohn *lach*. Normalerweise sollte man ja denken, mit einem Kleinkind bleibt nicht viel Zeit für andere Dinge. Das stimmt auch, aber da ich aufs lesen nun mal nicht verzichten kann und will, habe ich mir meine Bücher noch sorgfältiger ausgesucht seit mein Sohn da war, um die wenige Zeit die bleibt nicht zu „vergeuden“. Also habe ich angefangen, mir Blog-Rezensionen anzusehen, weil die für mich irgendwie ansprechender und informativer waren als Rezensionen aus Zeitungen :-). Je mehr Blogs ich kennen lernte, umso begeisterter war ich von der Idee, meine Leidenschaft zum Lesen mit anderen zu teilen. Als unser Sohn dann „aus dem gröbsten“ raus war und nicht mehr rund um die Uhr bespaßt werden wollte, kam mir die Idee, auch so einen Blog ins Leben zu rufen. Ehrlich gesagt dachte ich nicht, dass sich überhaupt jemand dafür interessiert, aber ich schätze, das geht den meisten Bloggern so… aber mir war es eigentlich egal, die Hauptsache war, es macht mir Spaß…. und das tut es! Sogar sehr!

Hast du noch andere Hobbys neben dem Bloggen?

Viel Zeit bleibt ja nicht, aber ich komme ja nun mal aus dem Rheinland und uns liegt Karneval einfach im Blut :-), daher trainiere ich eine Kinder-Garde und eine Kinder-Showtanzgruppe. Die restliche Zeit, wenn denn da noch etwas übrig ist, verbringe ich gerne mit Freunden bei einem gemütlichen Essen, manchmal darf es sogar in meinem hohen Alter auch noch mal eine Party sein :-) und Sonntags unterstütze ich wild gestikulierend die Fußballmannschaft meines Dorfes :-) zum Leidwesen meines Mannes der immer sagt, ich wäre ein Hooligan :-) ( was natürlich gar nicht stimmt… ich bin halt nur mit Leib und Seele dabei und manchmal vergesse ich einfach mein Baldrian *gg*)

Was ist dir an deinem Blog besonders wichtig?

Hm, das ist schwierig, ich denke, wichtig ist, dass es MEIN Blog ist, damit meine ich,  dass ich mich nicht verbiege um Leser zu bekommen. Ich möchte, dass in jedem Post und jeder Rezension ein Stück „Nici“ ist. Bestimmt gibt es z.B. Rezensionen, die deutlich umfangreicher oder detaillierter sind als meine, aber in meinen Rezis ist mir z.B das Gefühl immer sehr wichtig, dass ein Buch auslöst. Ich mag meinen Blog auch gerne übersichtlich, so dass man nach Infos nicht lange suchen muss… Wichtig ist mir auch meine Kategorie „Sound zum Buch“, denn die Musik spielt für mich eine eben so große Rolle wie die Bücher und so kann ich das eine toll mit dem anderen verbinden.
Und ich finde es sehr wichtig, dass mein Blog einen Wiedererkennungswert hat und sich vom Design ein wenig abhebt….
Nicht jedermanns Geschmack, aber ich finde ihn schön so!

Was macht dir am meisten Spaß am Bloggen?

Wenn ich ein richtig tolles Buch gelesen habe, dann freue ich mich immer darauf, die Rezi zu schreiben und zu veröffentlichen. Aber auch die Suche nach tollen Neuerscheinungen macht mir Spaß. Dummerweise ist die dann auch immer sehr teuer, weil ich im Anschluss dann wieder etliche Bücher mehr auf meiner Wunschliste habe :-). Kommentare machen auch Spaß :-), ich freue mich immer wahnsinnig über Feedbacks zu Rezensionen oder Posts.
Das schönste sind aber die Kontakte, die man zu anderen Bloggern oder Autoren knüpft. Obwohl man sich meistens ja nie gesehen hat oder sehen wird, ist es irgendwie wie eine große Familie mit einer riesigen Bibliothek

Mit welchen Genres beschäftigst du dich vorwiegend?

Mein Mann sagt immer, ich lese „Hühnerbücher“ … so ganz unrecht hat er damit nicht :-).
Chick Lit mag ich in der Tat sehr gerne. Dazu kommen Fantasy und Jugendfantasy, aber auch Historische Romane oder Frauenromane. Es gibt eigentlich nur ein Genre, das mir gar nicht zusagt… Thriller oder Krimis. Die liest stattdessen mein Mann. Ich bin aber wirklich froh, dass mein Göttergatte und ich nicht den gleichen Geschmack haben, sonst würde es hier ständig Ehekrach geben. Mein Mann ist nämlich ein „Bücherfledderer“ so mit Biegerillen im Rücken und Eselsohren statt Lesezeichen… ich kann gar nicht hinsehen aber wenigstens sind es nicht MEINE Bücher !!!
 
Welches Buch ist dein bisheriges Jahreshighlight?

Grrrrrr nur 1? Das ist gemein….
Die Seelen der Nacht von Deborah Harkness, aber sehr dicht gefolgt von Plötzlich Fee.Winternacht, Dead Beautiful, Zwei an einem Tag,… Huch, ich durfte ja nur eins nennen…

Beschreib dich mit nur 3 Eigenschaften!

Ich bin…
… noch immer nicht erwachsen,
… ein Gefühlsmensch,
… ehrlich und direkt

Der Spruch zum Schluss?

Okay, dann nehme ich mein Motto:
Ich geh meinen Weg! Und wenn mein Leben dann irgendwann vorbei sein muss möchte ich einfach sagen können: Es war TOLL!

 Danke, dass du mitgemacht hast, liebe Nicole! :D Es leben die "Hühnerbücher"! xD

Also, wer Nicole noch nicht kennt, kann ja mal *HIER* klicken! ;-)


Freitag, 11. November 2011

Hurra, Hurra! Die Post ist da! :-) #9

 Hallo ihr Lieben!

Wie versprochen, gibt es jetzt den ersten Teil meiner Neuzugänge! :D
Da ich euch ja schon etwas neugierig gemacht habe, was in dem Buchpaket von Penhaligon drin war, habe ich mich dazu entschieden, erstmal das zu posten! :D


Die 2 Bücher, die neben dem Paket stehen, waren das erste Paket, dass ich vom Penhaligon Verlag bekommen habe, weil ich unter den letzten 10 war! :D Das Paket was neben diesen 2 Büchern steht, ist also das Paket, was ich beim Shooting bekommen habe. :D Ich mach mal kurz den Deckel auf:


Huch? Was ist denn das? Sieht aber nicht nach Büchern aus!^^ Abgesehen von Büchern waren nämlich noch 2 Sauna-Handtücher drin, die sonst nur Buchhändler bekommen, sowas gibt es also nicht zu kaufen! :D Da habe ich mich natürlich umso mehr darüber gefreut! :D


Und sie sind wirklich RIIIIIIIESIG! *freu* Ich liebe so große Handtücher! :D 
Jetzt aber zu den Büchern! :D


Ach ja, eine Glückstreffer-Dose war auch noch drin! :D Die wollte ich schon ewig haben, woher haben die das denn nur gewusst? :D *händeklatsch*
Aber zoomen wir mal auf die Bücher, die interessieren euch bestimmt am meisten, oder? :D


Tolle Bücher, oder? Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie ich mich gefreut habe! :D Das tollste daran ist, dass ich noch keins der Bücher besessen habe....und wieder frage ich mich: Woher haben die das nur gewusst? :D

Ein Buch habe ich leider nicht fotografieren können, weil es sich bei meinem Onkel befindet ! ;-) Ihn interessiert dieses Genre total und da er auf mein Hündchen aufgepasst hat, während ich in München war, habe ich es ihm überlassen! ;-) Das wäre dann folgendes Buch:


Sooooo, und jetzt zeige ich euch die Bücher nochmal einzeln! ;-)







Random House war wirklich seeeeehr spendabel, mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen! :D Habt ihr schon eins der Bücher gelesen und wenn, wie fandet ihr dieses?

P.S: Dies ist wieder ein automatischer Post, weil ich nämlich heute meinen Geburtstag feiere!^^ Ich hab das heute früh fotografiert, deswegen ist es ein bisschen dunkel geworden! ;-) Nächste Woche folgt der 2. Teil meiner Neuzugänge, ihr dürft also gespannt sein! ;-) Ich wünsche euch ein tolles Wochenende, lasst euch von dem miesen Wetter nicht ärgern! :D

Ganz liebe Grüße, eure Debbie

Donnerstag, 10. November 2011

Cover-Challenge bei Dreamcatchers!


Die liebe *Lena* hat eine seeeeeeeeehr tolle Challenge gestartet und da musste ich natürlich gleich mitmachen! :D Da ich bei meiner letzten Challenge kläglich gescheitert bin (1 von 10 Büchern), habe ich natürlich hin und her überlegt....soll ich das wirklich machen, schaffe ich das überhaupt, ......? 
Im Prinzip ist es ja völlig Wurst, es geht ja um den Spaß, den man dabei hat, oder? :D Und bei so einer tollen Challenge konnte ich einfach nicht widerstehen!^^

Aber nun zu den Regeln:

  • Für die Challenge müssen mindestens 10 Bücher gelesen werden
  • Rezensiere die Bücher
  • Führe eine Liste über die gelesenen Bücher
  • Die Challenge läuft vom 6.11.2011 - 6.03.2012 (dabei zählt das Datum der Rezension und nicht wann man die Bücher gelesen hat)
  • Es dürfen natürlich auch mehrere Bücher für eine Aufgabe gelesen werden
  • Die Bücher dürfen auch gleichzeitig für andere Challenges gelesen werden.
  • Die Reihenfolge, in der die Aufgaben erfüllt werden, ist egal
  • Die Challenge ist geschafft, wenn zu jeder Aufgabe mindestens ein Buch gelesen wurde

Die Aufgaben:

  1. Ein Buch mit einer Frau auf dem Cover
  2. Ein Buch mit einem Mann auf dem Cover
  3. Ein schwarz-weißes Cover
  4. Ein Buch, auf dessen Cover eine Blume zu sehen ist
  5. Ein Buch, mit Schnörkel auf dem Cover*
  6. Ein Buch auf dessen Cover keine Menschen zu sehen sind
  7. Ein Buch mit einem Gegenstand auf dem Cover*
  8. Ein Cover, welches eins der Elemente zeigt (Feuer, Wasser, Luft oder Erde)*
  9. Ein Buch mit einem Tier auf dem Cover*
  10. Ein Cover, dass handgezeichnet aussieht
* Bei diesen Aufgaben wäre es schön, wenn nur besagte Sache auf dem Cover zu sehen ist, allerdings ist es kein Muss. Also wenn es euch zu schwer erscheint ein Cover zu finden, dass z.b. nur Schnörkel zeigt ist es okay, wenn noch andere Dinge auf dem Cover zu sehen sind. Es ist eure Entscheidung, wie schwer ihr es euch machen wollt :)

---------------------------------------

Da man schon gelesene, aber noch nicht rezensierte Bücher verwenden darf, macht das die Sache natürlich etwas einfacher für mich! *freu*

 01. Ashes *KLICK*
 02. Vampir wegen dir
 03. Ashes, Ashes (zählt das als Schwarz-Weiß?)
 04. Beastly
 05. Dark Love
 06. Rattentanz
 07. Die Radleys
 08. Nach dem Ende
 09. Zwölf mal Polt
 10. Eulenflucht

 Vielleicht ändert sich die Liste noch, aber momentan sind das so meine Vorstellungen!^^ Einige Bücher muss ich noch kaufen, aber das wollte ich sowieso! ;-) 3 Bücher von der Liste habe ich schon gelesen, aber noch nicht rezensiert - also ran an den Speck! xD

Mittwoch, 9. November 2011

Was ich im Oktober gelesen habe....


Der Post kommt schon ein bisschen spät, aber irgendwie bin ich einfach nicht dazu gekommen.^^
Ich möchte euch trotzdem, wenn auch verspätet, gerne zeigen, was ich so im Oktober gelesen habe. :D

Warum ich das freiwillig poste, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. xD
Denn was ich gelesen habe, war nicht sehr viel....leider. Irgendwie kommt es mir so vor, dass wenn ich mir strikt vornehme, mehr zu lesen, es noch weniger wird, als im vorherigen Monat. *grummel* Auch mit den Rezensionen sieht es mager aus, denn das was ich im Oktober gelesen habe, habe ich noch nicht rezensiert. Rezensiert habe ich es schon, aber noch nicht online gestellt, weil ich alle Rezensionen noch überarbeiten möchte und dann kommen ja auch noch die Videos dazu, die ich gerne für euch machen möchte. Lediglich die Bücher vom September habe ich rezensiert. *schäm*

Aber nun gut, ich stelle mich hiermit an den Pranger:



Diese Bücher habe ich also im Oktober gelesen.....nicht grade viel, oder? =/
Ich habe noch 2 Bücher im Oktober angefangen, das wären:


Ich kann noch nicht viel über die Bücher sagen, da ich noch ziemlich am Anfang bin. ;-)
"Das 4.Werk" habe ich bis Seite 15 gelesen, "Die Frau am Fenster" bis Seite 38 ungefähr. Was ich aber sagen kann ist, dass ich bis jetzt keins der Bücher schlecht finde. ;-)

Was habt ihr denn so gelesen? Bin ich vielleicht nicht die Einzige, die im Oktober nicht zum Lesen gekommen ist? =/

Ganz liebe Grüße, eure Debbie

Montag, 7. November 2011

Ich bin wieder da und habe viiiiiel zu erzählen!^^

Hallo ihr Lieben! :D

Wie die Überschrift schon verrät - Ich bin wieder da!^^ Ich hab euch so viel zu erzählen....ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll! xD 

Nun, am Besten am Anfang, oder? :-) 

Los ging es mit der Autofahrt nach München (natürlich), 3-4 Stunden hat es gedauert und mir tat der Hintern vom Sitzen weh! *lach* Wirklich - ich wusste nicht mehr, wie ich sitzen soll - Aua! :D Ich hab auf der Hinfahrt kaum ein Wort gesagt, weil ich schon da total nervös war. Ich wusste ja nicht, was mich erwartet. 

Die 3-4 Stunden vergingen und wir kamen in München an - WOW! München ist groß, sehr groß, megagroß! Die Gebäude sind RIESIG und wunderschön!


Es ging weiter mit der Suche nach dem Hotel. Unser Navi bräuchte mal ein Update, denn es führte uns direkt in die Innenstadt - Ich glaube sogar, dass wir in einer Fußgängerzone gelandet waren. :o

Doch wir fanden das Hotel letzten Endes und noch mal "WOW"!
Das Hotel war echt schön! Das Zimmer war so hell und freundlich eingerichtet, toll! Ich bin jetzt noch absolut begeistert und meinem Schatzi hat es auch total gut gefallen! :D


Wir legten uns auch gleich ins Bettchen, schließlich wollte ich ja frisch und munter am nächsten Tag zum Fototermin erscheinen.

Um 10:00 Uhr fuhren wir zu dem Atelier namens "Marsbaracke", ja "Marsbaracke".^^
 Wir traten also in die "Marsbaracke" ein und ganz ehrlich - unter einer "Baracke" stelle ich mir was Anderes vor! xD Das Atelier war sehr schön und machte einen sehr gemütlichen Eindruck. Es war keineswegs eine "Barracke". Der Schminktisch war bereits aufgebaut, sowie das "Set" oder wie man das auch nennt. *lach*
Es wurde sich vorgestellt und begrüßt und es waren alle so lieb und herzlich, dass meine Aufregung wie weggefegt war! Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich in SO einer Situation entspannt und wohl fühlen könnte, aber doch! Ich habe mich wirklich sehr wohl gefühlt!  Ich bin immer noch ganz verblüfft und begeistert, wie locker und sympathisch alle waren! :D
Mein Schatz hatte natürlich wieder den Vogel abgeschossen, indem er behauptete, er sei das Model, haha! xD 


Es gab auch reichlich Kaffee, Kuchen, Brezeln, Säfte und, und, und. Mit Kaffee gerüstet, begab ich mich an den Schminktisch. Die Visagistin hat ihre Sache megatoll gemacht! Mir wurden Lockenwickler in die Haare gepflanzt, ich wurde natürlich geschminkt, die Augenbrauen wurden gezupft usw. Es war richtig entspannend, so hübsch gemacht zu werden. Das Ergebnis war absolut klasse! Sehr natürlich und immer noch ich, aber hübscher! Ich konnte echt nicht fassen, dass ich so aussah, wie ich aussah! xD

Dann ging es los mit dem Shooting! Die Fotografin kletterte auf eine Leiter, da ich etwas groß geraten bin. *hust* Sie fängt an zu knippsen und was soll ich sagen, auch sie hat ihre Sache megatoll gemacht! Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, mich von ihr fotografieren zu lassen! Man hat gemerkt, dass sie ein absoluter Profi ist, jeder Handgriff saß! :D

Da die Visagistin es quasi unmöglich gemacht hat, dass ich schlecht aussehe und die Fotografin absolut klasse war, dauerte das Shooting grade mal ca. eine halbe Stunde (mir kam es vor wie 10 Minuten).

Es wurde noch ein bisschen gequatscht und dann verabschiedeten wir uns. Bevor wir allerdings gingen, gab es noch eine GROßE Überraschung! Man hat mir tatsächlich noch ein Buchpaket geschenkt! :D Die Betonung liegt auf "noch ein", denn wer sich an den Wettbewerb erinnern kann weiß, dass die letzten 10 bereits ein Buchpaket erhalten haben! :D Und was das für ein Buchpaket war! *jubeljauchz* Ich habe mich wirklich wahnsinnig darüber gefreut! :D Ich werde euch dann im nächsten Bücherpost-Post zeigen, was da genau in dem Paket drin war. :-)

Und dann fuhren wir auch schon wieder zum Hotel, es ging alles sooo schnell! :-)


Es war eine tolle Erfahrung, die ich bestimmt nie vergessen werde! :D Hättet ihr nicht so fleißig gevotet, dann hätte ich das nicht erleben dürfen! Hab ich schon erwähnt, dass ich euch alle abknutschen könnte? Ihr habt mir so viel Mut gemacht, Danke!