Mittwoch, 15. August 2012

Elbenthal-Saga 01 / Die Hüterin Midgards von Ivo Pala

Titel: Elbenthal-Saga 01 / Die Hüterin Midgards
Autor: Ivo Pala
Erschienen: 01.März 2012 (D)
Preis: 19,99 Euro (D)
Gebunden: 384 Seiten
Verlag: Sauerländer
ISBN-10: 3411809221
ISBN-13: 978-3411809226
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Durchschnittliche Kundenbewertung auf Amazon: 5 Sterne (27 Rezensionen)
Leseprobe: *KLICK*
Hörprobe: *KLICK*





Die 16-jährige Svenja hat es nicht leicht. Sie ist aus dem Heim ausgerissen und ist nun auf der Flucht vor dem Jugendamt. Sie lebt unter der Brücke und versucht sich mit dem Kellnern über Wasser zu halten. Kurz vor ihrem 17. Geburtstag kommt es noch schlimmer! Sie wird von einem Wolf und 3 seltsamen Gestalten gejagt und in den Untergrund Dresdens verschleppt! Was sie dort entdeckt, lässt sie glauben, sie sei verrückt geworden! Unter dem Fundament des Dresdner Residenzschlosses verbirgt sich die Bastion der Lichtelben und das Tor zur Menschenwelt - Die Festung Elbenthal! Die Existenz der Lichtelben wird durch die Dunkelelben bedroht. Diese wollen nicht nur die Lichtelben vernichten, sondern auch die Menschheit unterjochen. Die letzte Hoffnung ist Svenja, sie ist die Auserwählte, die Hüterin Midgards!


Es handelt sich um ein Fantasy-Jugendbuch, aber wie das so bei Jugendbüchern ist, kann man natürlich auch als Erwachsener seinen Spaß daran haben. ;-)
Wir haben hier wieder diese schönen Kontraste: Licht- und Dunkelelben, Gut und Böse.
Man trifft auch auf alte Bekannte in diesem Buch, wie Hagen (aus der Nibelungen-Saga). Das war wirklich interessant!


Die Aufmachung ist grandios! Erstmal das Cover an sich, das ist ja schon ein absoluter Hingucker! Zusätzlich glänzt das Buch metallisch! Wunderschön! Das ist aber noch lääääängst nicht alles! Auf der Buchdeckel-Innenseite (vorne und hinten) ist eine illustrierte Karte abgebildet, die die Handlungsorte der Story darstellt. Ihr merkt schon, ich komme aus dem Schwärmen nicht heraus! :-) Das ist aber immernoch nicht alles! Jedes neue Kapitel trägt ein Wasserzeichen in der unteren Ecke in Form eines Drachens!!! Außerdem ist das Buch nochmal extra in 8 Teile unterteilt, die ebenfalls wunderschön gestaltet sind! Hinzu kommt, dass die Seiten dicker als üblich sind und somit das Lesen um einiges komfortabler ist!





Ivo Pala schreibt sehr "locker". Man kann sich einfach davon tragen lassen und muss nicht ewig in die Geschichte hineinfinden. Ich war sofort begeistert! Der Stil passte sich den Situationen perfekt an! Wurde grade gekämpft, war es spannend und explosiv! Wurde es peinlich oder lustig, entlockte mir der Schreibstil einige Schmunzler. Die Spannungskurve blieb ganz oben und das bis zum Schluss!
Was auch ganz wichtig ist: Kopfkino! Ich hatte ein unglaubliches Kopfkino...ich habe ganz vergessen, dass ich lese!


Ich beschränke mich mal hauptsächlich nur auf Svenja -  Svenja ist sehr schwierig zu beschreiben. Sie ist anfangs keine Kämpferin, aber eine Überlebenskünstlerin. Sie hat wenig Selbstbewusstsein, aber ist taff !
Man könnte meinen, dass in ihr zwei Persönlichkeiten hausen, doch im Laufe der Geschichte entwickelt sie sich zu wahrer Stärke! Sie ist ein authentischer Charakter, den ich sofort akzeptieren konnte und auch gleich ins Herz geschlossen habe.
Die Nebencharaktere waren auch sehr sympathisch und fesselnd. Einige blieben aber noch ziemlich unbeschrieben. Da es sich um eine Trilogie handelt, ist das aber nicht weiter verwunderlich.
Ich bin gespannt, was mich noch so erwartet! :-) Die Dunkelelben waren auch sehr interessant! Sie haben ihre ganz eigene Faszination auf mich ausgeübt! Auch da hoffe ich, im 2. Teil mehr davon zu lesen! :-)


"Die meisten Menschen kochen nach Rezept. Und weil man die alle unmöglich auswendig lernen kann, gibt es Kochbücher. Andere, so wie ich, kochen ganz nach Gefühl...benutzen ihre Fantasie. Meine Rezepte schreibe ich nur auf, damit die Mannschaft sie auch nachkochen kann, sobald ich sie erfunden habe."
"Ich verstehe den Vergleich nicht."
Nanna lächelte. " Die meisten Elben und auch die Menschen glauben, dass man irgendein Grundwissen braucht, um darauf aufbauend Fantasie entwickeln zu können, und dass man erst dann auf  Basis des Grundwissens und der Fantasie beim Umsetzen Erfahrungen sammelt."
(...)
" Ohne Fantasie hätte es erst niemals ein Grundwissen gegeben, versteht Ihr?"


(Zitat: Seite 126)


Ein ziemlich langes Zitat, aber es ist eine meiner Lieblingsstellen! :-)
Die Story hat wirklich viel zu bieten! Humor, Dramatik, Action, Liebe, es ist einfach alles dabei, was ein Leser-Herz braucht! :-)
Auch wenn die Grund-Essenz der Story nicht hundertprozentig neu ist, lohnt sich diese Geschichte auf jeden Fall! Ich war wirklich positiv überrascht! Leider habe ich nur 5 Punkte zur Verfügung, ich würde gerne mehr vergeben! 


Absolutes Kopfkino! Humor, Action und Spannung ohne Ende! Ich konnte nicht genug bekommen und freue mich nun wahnsinnig auf den nächsten Teil!


  • Dies ist der 1te Teil einer Trilogie, der Erscheinungstermin des 2ten Teils ist noch unbekannt
  • Zu der Saga gibt es auch noch eine wunderschöne Fan-Seite: *KLICK*
  • Außerdem gibt es noch eine Facebook-Seite: *KLICK*
  • Die Elbenthal-Saga ist auch als Hörbuch erhältlich:


Ivo Pala lebt in Berlin. Er arbeitet als Drehbuchautor für Film und Fernsehen und hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. "Die Hüterin Midgards" ist sein erster Roman bei Sauerländer und der Auftakt der großen Elbenthal-Saga.


P.S: Nicht wundern, das ist ein automatischer Post! :-)

Kommentare:

  1. Warum musst du immer so tolle Rezis schreiben?! *aufkreisch* Siehst du nicht dass meine WL wääächst und wächst?!... O.o :D

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist sooooo toll, ich liebe es! ♥
    Und ich freue mich, dass es dir auch so gut gefallen hat. :) Da wird sich Herr Pala aber freuen. Hast du ihm die Rezension schon geschickt? ^^
    Ich freue mich schon total auf den zweiten Band!
    Und: Tolle Rezension! :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich sehe, ich muss das Buch doch auch noch auf meine Wunschliste setzen . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  4. Ok, das Buch hat jetzt auch noch seine bequemsten Stiefel angezogen und ist auf die Wunschliste gewandert. Bist du jetzt zufrieden?! *boese guck* :D Ich glaube ich sollte ein paar Buecher mal wieder runterschubsen, sonst ist der Berg bald voll. *Packt ihr Fernrohr aus und sucht ein Buch zum schubsen*

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Rezi, mit tollen Fotos. Das Buch sieht echt klasse aus!!!

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen