Freitag, 14. Juni 2013

Habbedadihabbededada :D Mir fehlen einfach nur die Worte. xD "Game of Thrones" macht mich sprachlos. O.o

Hallöchen, ihr Lieben! ♥

Gestern habe ich Band 1 von "Das Lied von Eis und Feuer" beendet und ich würde das Buch wahnsinnig gerne rezensieren, weil es einfach so wahnsinnig gut war. :o Aber irgendwie bin ich zu doof dafür. :D Ich finde nicht die passenden Worte, dieses Buch zu beschreiben. :D


Deswegen müsst ihr wohl mit diesem Post hier vorlieb nehmen. :'D

Ich weiß noch, als *Jonas* mir dieses Buch empfohlen hatte, kannte ich die Serie noch nicht und rümpfte sofort die Nase. Ich war davon überzeugt, dass dieses Buch rein gar nichts für mich ist. Zu viele Namen, außerdem sah es von außen schon so kompliziert aus. Als Jugendbuchleser war ich extrem abgeschreckt und wollte es nicht mal in die Hände nehmen. Doch dann habe ich die Fernsehserie "Game of Thrones" gesehen, die ja auf diesen Büchern basiert und habe es dann doch noch gewagt. Natürlich musste Jonas mich erstmal bereden und zehntausendmal an dem Regal im Buchhandel vorbei schleifen, aber es fand den Weg zu mir. :)

Wie fand ich das Buch? GEIL! Es ist natürlich ganz anders, als die Bücher, die ich sonst so lese. Ich bin ja eher der "Jugendbuchtyp", aber nach den ersten paar Seiten war ich sofort gefesselt und konnte mich gar nicht mehr los reißen! George R. R. Martin ist einfach ein Genie und ich hoffe, er wird noch gaaaaanz lange leben, damit er die Reihe vollenden kann. 
Die Story ist komplex, wahnsinnig komplex, was mich zuerst extrem abgeschreckt hat, hat mich dann im Laufe der Zeit wahnsinnig begeistert und ich hoffe, dass es noch vielen da draußen so ergehen wird. Die ganzen vielen Namen und Familienhäuser können erstmal einschüchtern. Hier haben alle Glück, die die TV-Serie schon kennen, so ist es dann einfacher.
Nicht ohne Grund wurde diese tolle Reihe in Bild und Ton umgesetzt. :)
Ein absoluter Tipp von mir. ♥ Ich bin so hin und weg. *.*

Ja, es gibt keine Rezension zu diesem Buch, aber grade weil ich so begeistert bin und das Buch so wahnsinnig komplex ist, kann ich es einfach nicht. :) So bekommt ihr von mir ein bisschen Groupie-Gekreische: Waaaaaaaaaaaaaaah! xD ♥

Testet doch mal die Serie, ich bin sicher, ihr habt dann auch Lust auf die Bücher! :)

Und da ich jetzt mit dem Buch fertig bin, habe ich mich dafür entschieden, "Seelen" anzufangen. 
Denn das wurde gestern hier und auf Facebook am meisten erwähnt. :)


Wer hat den Film schon gesehen? Ist er gut? Das ist ja bei Buchverfilmungen immer so eine Sache. :D 

Ganz liebe Grüße, eure Debbie ♥

Kommentare:

  1. Ich bin gerade dabei "Game of Thrones" zu schauen :D
    Tolle Serie, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich mich an die Bücher heranwagen soll. Vor allem dadurch, dass ich die Serie dann zuerst gesehen habe, weiß ich ja zumindest im groben schon was passiert. Und es schreckt mich immer so ab, wenn schon so viele Teile erschienen sind. Dann habe ich das Gefühl, nicht nachzukommen.

    Was Seelen angeht, muss ich sagen, dass ich das Buch liebe. Habe es auf deutsch und englisch gelesen und es ist einfach der hammer. Man darf sich bloß nicht von den zähen ersten 200 Seiten abschrecken lassen.
    Den Film habe ich bereits vor drei Wochen in der Sneak gesehen und ich war ehrlich gesagt schon etwas enttäuscht. Zu wenig Action, zu viel Schnulz. Naja, vielleicht sehe auch nur ich das so. Und die Besetzung fand ich jetzt auch nicht so berauschend.

    lg, Jay

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jay! :D Ui, noch ein "GoT"-Schauer! ♥ Ja, das ist schon wahr, man weiß größtenteils, was passiert. Allerdings kommen auch Sachen vor, die so noch nicht in der Serie waren oder auch nicht kommen werden. :D Oooooh jaaaa, die megavielen Teile haben mich auch extrem abgeschreckt, das ist einfach Wahnsinn, wie groß die Reihe ist. :o
    Ich hoffe, ich kann das schaffen. xD

    "Zähen ersten 200 Seiten"? Oh je! xD Ich bin immer so ein ungeduldiger Leser, aber Danke, dass du mich gewarnt hast. Dann werde ich die ersten 200 Seiten eisern durchstehen. :D
    Ich find die Stimme schlimm, die den Trailer spricht...wurde die wirklich so im Film übernommen? Klingt wirklich schrecklich. O.o

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das gleiche Problem hatte ich nämlich auch schon bei Harry Potter. Ich habe zuerst die Filme gesehen und dann die Bücher gelesen. Für die letzten drei Bände habe ich ungefähr jeweils zwei Monate gebraucht, weil ich ja schon wusste, was passiert und wie das ganze ausgeht. Da war die Spannung einfach weg.

    Ja leider. Meiner Meinung nach klingt sie auch so jung.
    Ich glaube, um den Film ganz zu verstehen, muss man auf jeden Fall das Buch gelesen haben. Ich war mit einer Freundin, die das Buch nicht gelesen hatte, und sie brauchte ewig, um in den Film hineinzukommen und die "Welt" zu verstehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche ja, die Serie jetzt Buchtechnisch einzuholen. Dass ich dann vorher lesen kann und dann mir erst die Folge anschaue. Ob mir das gelingt? Keine Ahnung. xD
      Ich hab das Buch schon mal als Hörbuch gehört, aber das ist ja dann nochmal was ganz anderes. Ist ja meistens bei Buchverfilmungen so...einige hatte auch bei Panem wirklich Schwierigkeiten, die "Welt" zu verstehen. Aber es ist auch schwer, alles verständlich in eine Filmlänge zu packen. Ich bin mal gespannt, wie das Buch mir jetzt gefallen wird. Für den Film sehe ich allerdings jetzt schon schwarz. Bisher habe ich kaum Gutes gehört, leider. :/

      Löschen
    2. Ja ich finde es auch ein bisschen schade, dass "Seelen" als Film nicht so gut ankommt - gerade weil mir das Buch so am Herzen liegt. Die meisten, die das Buch nicht gelesen haben, denken wahrscheinlich das wäre wieder nur so eine Stephenie Meyer Schnulze und setzen das sofort wieder mit Twilight gleich. Dabei ist Seelen um einiges besser als die Biss-Bücher. Naja.

      Löschen
    3. Oh ja, das habe ich schon sehr, sehr oft gehört, dass Seelen besser ist. :) War klar, dass die den Schnulz in der Verfilmung hervorheben, damit alle Stephenie Meyer-Girlies bedient sind. :/ Das Hörbuch, ich hab es ja noch nicht gelesen, war ja mehr Action-SciFi-Dystopie als Schnulz...das ist schon schade, wenn das so verfälscht wird. :/

      Löschen
  4. Ich wollte es mir auch schon öfter kaufen, weil auch mein Onkel mich die ganze Zei nervt dass es so toll ist trallali und trallala Aber ich bin auch ziemlich abgeschreckt.
    Ist doch eher etwa shistorischeres oder? Ich glaub ich guck mal in die Serie rein und dann kann man esimmer noch lesen :D
    Seelen hab ich auch noch zuhause und wollte es eigendlich vor dem Film lesen o.O Aber das schreckt mich genauso ab, weil ja jeder sagt die ersten paar 100 Seiten müsste man sich quälen und das Buch ist ja schon ein ganz schön dicker Schinken.
    Puuuuh
    <3 Herz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch schon von Jonas ganz abgetörnt, weil er so oft davon geredet hat. xD Aber jetzt bin ich genauso begeistert. :D Historisch? xD Näää, aber das Cover sieht schon voll so aus, hab ich auch erst gedacht. :'D Aber das ist Fantasy. :D Und zwar richtig gute. :D Hat aber auch einen historischen Touch, durch die Familienhäuser und so. :D Oh ja, schnupper mal in die Serie rein, die ist so wahnsinnig gut! *.*
      Ja, Seelen ist echt fett. xD Aber es schwärmen so viel von dem Buch, also wird es sich schon lohnen. Hoffentlich überstehe ich die ersten zähen Seiten. xD

      ♥ *Brötchenknuddler* ♥

      Löschen
    2. Ich habe eine Idee. Du liest die ersten mh 150 Seiten und schreibst es in spannend neu. Dann lese ich das und bin zufrieden. Deal or Deal?
      <3

      Löschen
  5. Erstmal hallö, dein Blog gefällt mir :D

    Und noch ein GoT-Fan, das freut mich c:
    Da die vierte Staffel ja wohl erst 2014 rauskommen wird hab ich mich jetzt auch endlich mal daran gemacht die Bücher zu lesen (wenn auch auf Englisch).
    Kann dir nur zustimmen, die Reihe ist e-p-i-s-c-h.
    Hätte ich vor der Serie gewusst, dass das ganze auf Romanen basiert, hätte ich vermutlich damit angefangen... Naja, was soll's.

    Mit Seelen konnte ich nicht viel anfangen. Hab's mir mal aus der Bücherei ausgeliehen, bin aber nicht damit warm geworden (wobei es um Längen besser ist als die Biss-Reihe...). Vielleicht les ich's doch irgendwann nochmal, mal sehen.

    LG~ :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich immer davor gedrückt und jetzt bereue ich es, nicht erst mit den Bücher angefangen zu haben xD

      Löschen
  6. Da ist wirklich jemand begeistert :)
    Die Bücher reizen mich einfach nicht. Es sind zu viele und zu dicke, das schreckt mich irgendwie ab.
    Vielleicht werde ich mal mit dem ersten Anfangen ... wer weiß ^^

    Ich hab dir einen Award verliehen. Schau einfach mal bei mir vorbei: http://griinsekatzes-leseecke.blogspot.de/2013/06/meine-liebste-nadine-von-quietschies.html

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Award :))) ♥ Die Dicke hat mich abgeschreckt xD

      Löschen