Sonntag, 24. Februar 2013

Dumdidum - Eine Woche ist rum #40

Hallo ihr Lieben ♥

WOW! Schon der 40te Wochenrückblick, Wahnsinn! :O Bevor ich heute mit meinem Wochenrückblick anfange, möchte ich der lieben *Emma* alles Liebe zum Geburtstag wünschen. ♥ Falls ihr ihren Blog noch nicht kennt, klickt ruhig mal auf ihren Namen. Lohnt sich. ;-)

Alsooooo: Alles liebe zum Geburtstag, liebe Emma! ♥ Bleib so wie du bist, denn so bist du ganz, ganz toll ♥ Ich wünsch dir heute einen wunderschönen Tag, mit hoffentlich gaaaaaaaanz viel Kuchen. *-*

Ihr haltet mich jetzt vielleicht für verrückt, aber....ach, ich fange ganz am Anfang an. xD Am Mittwoch erfuhr ich von *Jonas* von einem neuen Trend namens "Harlem Shake", so ziemlich der dämlichste Mist, seit dem Planking. xD Ihr erinnert euch vielleicht, dabei ging es darum, dass man sich auf irgendwelche Gegenstände legt und komplett grade in der Luft liegt....falls ihr euch nicht erinnert, kann man das ja mal schnell bei Youtube eingeben. xD Nun ja, ich erfuhr noch am gleichen Tag am Abend, dass es einen "Harlem Shake"-Flashmob in Erfurt geben wird, das war am Donnerstag. Und so neugierig wie ich war, hab ich beschlossen mit meiner Schwester Sophie dort teilzunehmen. xD Gesagt, getan - Wir stampfen also dort, Outfits im Gepäck, so heiß sahen wir aus:


Und das war das Ergebnis - 100 Jugendliche, ein Zeitungsartikel und ein lustiges Video. xD


Es gibt noch zig andere Videoversionen auf Youtube und FB. xD Hier geht es zum Online -Zeitungsartikel: http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Modehit-Harlem-Shake-erobert-Thueringen-Deutschland-die-Welt-1222532633

Mein Fazit: Das ist wohl das bescheuerteste, was ich je gemacht habe, aber es hat jede Menge Spaß gemacht. xD Und ich würde es immer wieder tun. :'D

Außerdem haben Jonas und ich was gecovert. xD Das Lied ist verdammt schwer. xD

 Einfach auf den Play-Button klicken. :)
Den "Once upon a Time"-Trailer habe ich ja letzte Woche schon gepostet. :D
Ansonsten habe ich eigentlich keine Serie oder einen Film geschaut. :D
Aaaaaber ich habe den Trailer zu der dritten Staffel von "GoT" geschaut! *-* Gott, ich freu mich schon wahnsinnig auf die dritte Staffel! :O

http://www.youtube.com/watch?v=RzI9v_B4sxw

*sabber* ♥

Der Soundtrack von "GoT" wird auch richtig geil sein:



Bones from MS MR on Vimeo.

Und dann hab ich mich in diesen Song verliebt, der ist soooo schön:

http://www.youtube.com/watch?v=6pWTVwoecog

Ich mag das Video auch irgendwie. :))) Und dann hab ich diese Woche auch sehr gerne folgendes Lied gehört:

http://www.youtube.com/watch?v=I_vwfvMw9KQ

Und nochmal für Emma! :DDDD

http://www.youtube.com/watch?v=lkMBCZ8_wGo

"Starters" habe ich ja jetzt beendet und auch rezensiert: *Klick*
Und "Ashes 2" werde ich wahrscheinlich abbrechen, es ist einfach schrecklich! xD


Ich muss meinen Wochenrückblick anders angehen, ich bin jedes Mal aufs Neue überfordert mit den ganzen Tabs, die ich dafür aufhabe! xD


Außerdem hab ich mich über den vielen Schnee wahnsinnig gefreut! *-* Da bin ich wahrscheinlich so ziemlich die Einzige, oder? xD So sah es bei uns im Garten aus:


Der einzige Farbtupfer ist die Deutschlandflagge! xD Lustig! xD


So, das war mein Wochenrückblick! :D Was habt ihr so Schönes die Woche erlebt? :)))

Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die Woche ♥

Ganz liebe Grüße, eure Debbie ♥

P.S: Entdeckung der Woche:


Eine unscharfe Brotmaus! :O


Donnerstag, 21. Februar 2013

Starters von Lissa Price

Titel: Starters
Originaltitel: Starters
Autorin: Lissa Price
Erschienen: März 2012 (D)
Preis: 15,99 Euro (D)
Gebunden: 400 Seiten
Verlag: Ivi
ISBN-10: 3492702637
ISBN-13: 978-3492702638
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Durchschnittliche Kundenbewertung auf Amazon: 4,5 Sterne (50 Rezensionen)
Leseprobe: *KLICK*
Hörprobe: *KLICK*



Ein verheerender Krieg hat die Welt völlig auf den Kopf gestellt. Eine durch Sporen verursachte Seuche fegte über den Globus und alle die nicht geimpft waren, starben daran. Damals wurden zuerst die Schwächeren geimpft, die Kinder (Starters) und die Älteren (Enders). 
Für den Rest der Menschheit kam jede Hilfe zu spät, so verlor Callie ihre Eltern... 
Nicht nur Callie, sondern jedes Kind, dessen Eltern nicht reich genug waren, um sich die Impfung rechtzeitig zu beschaffen. 
Durch diese Umstände bekam die Welt eine neue Ordnung. 
Die Kinder (verwahrlost und arm) mussten entweder für die Enders arbeiten, sich verstecken und durchschlagen oder aber, sie wurden in schreckliche Heime gesteckt, in denen sie ebenfalls arbeiten mussten. Die Enders entwickelten sich weiter und konnten locker 150 Jahre und älter werden. Doch eins hatten die Enders nicht: Jugend! 
So entstand "Prime Destination", dieses Institut bietet den Kindern eine Menge Geld und somit einen Weg in die Freiheit, doch die Sache hat einen großen Preis - Ihren Körper. Die Enders übernehmen ihn für eine bestimmte Zeit und der wahre Besitzer hat keine Ahnung, was der "Mieter" des Körpers mit einem anstellt.


Hierbei handelt es sich um ein Jugendbuch in der Sparte Dystopie. In dieser Zukunftsvision klafft ein großes Loch zwischen Arm und Reich. 

Es herrscht Unfrieden und die Firma "Prime Destination" ist ein illegales Unternehmen, dass die Kinder (Starters) ausbeutet, ohne Rücksicht auf Verluste. Es geht ums nackte Überleben und darum, die Machenschaften dieses Unternehmens und der politischen Gesellschaft aufzudecken.

Hier kann sich keiner mehr über das obligatorische Frauengesicht auf Buchcovern beschweren, denn es ist nicht vorhanden! :) 
Ich finde das Cover wirklich wunderschön, es wirkt so modern und geheimnisvoll und hat zugleich eine düstere Aura. Es passt perfekt zu der Geschichte! Auch ohne Umschlag sieht das Buch sehr edel aus. Es glänzt im Blau-Metallic-Look! :)


Typisch für Jugendbücher: Nicht allzu lange Sätze und sehr unkompliziert. 
Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht Callies (Ich-Form). 
Lissa Price schafft es, den Leser ständig bei der Stange zu halten, es gibt keine Ruhephasen! So kompliziert die Geschichte auch scheinen mag, Lissa Price lässt den Leser nicht mit einem dicken Fragezeichen zurück! 
Ich bin begeistert von ihrer Art, wie sie die Welt beschreibt und man förmlich durch Callies Augen Bilder sieht. 

Callie hat einen kühlen Kopf. Auch in den verzwicktesten Situationen denkt sie nach und handelt nicht Hals über Kopf. Sie hat das tolle Talent, sich ihrer Umwelt sehr schnell anzupassen. Was in ihrer Situation wirklich wichtig ist.
Trotz all ihrer Stärken bekommt man auch ihrer kindliche Seite zu Gesicht. Sie vermisst ihre Eltern und wünscht sich nichts sehnlichster, als das sie wieder behütet ist, genau wie ihr kleiner Bruder.
Ihr kleiner Bruder, Tyler, ist Callies größte Sorge. Tyler ist schwer krank und sie können sich die teure Medizin nicht leisten. Sie würde alles für ihren kleinen Bruder tun, auch ihren Körper vermieten.
Doch die Beiden sind nicht allein! Michael ist ihr treuer Begleiter und kümmert sich ebenso um Tyler. Es scheint, als habe er ein Auge auf Callie geworfen. Der Bösewicht dieser Geschichte ist wirklich furchterregend. Lissa Price hat da wirklich einen üblen Kandidaten erschaffen, der auch dem Leser eine Gänsehaut bereitet.

Ich bin wirklich positiv überrascht! Wie verletzlich und zugleich stark Callie sein kann, wie erschreckend diese Welt ist und wie grausam die Ender sind...das Buch hat mich glatt aus den Schuhen gehauen! Ich möchte unbedingt mehr von Lissa Price lesen! Ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht und das ist doch ein seeeehr gutes Zeichen! :)

Nehmt das Buch zur Hand und lasst euch schockieren, mitfühlen und fesseln! Ich bin begeistert! Eine Dystopie, die sich sehen lassen kann!


  • Die Fortsetzung zu "Starters" erscheint im Mai 2013 unter dem Titel "Enders" bei Ivi
  • Es gibt eine kostenlose Kurzgeschichte zu "Starters": *KLICK*
  • Das "Making Of" zu "Starters":





Interview mit der Autorin: *KLICK*


Sonntag, 17. Februar 2013

Dumdidum - Eine Woche ist rum #39

Hallo ihr Lieben ♥

Es ist wieder einmal Zeit für einen Wochenrückblick! :D Der letzte ist ja ausgefallen und meine Benachrichtigung, dass er ausfällt, ist irgendwie fehlgeschlagen. xD Warum er ausgefallen ist, erfahrt ihr gleich. :) Denn letzte Woche ist mir was ganz schön abgefahrenes und wunderschönes passiert. xD

Vorletzte Woche Mittwoch eröffnete mir meine Mom, ich solle mein Zimmer ordentlich herrichten, da mich eine gewisse Tante Eva besuchen würde. Ja, das hab ich dann auch getan, doch irgendwie war alles ein bisschen mysteriös. xD Denn diese Tante Eva kenne ich fast gar nicht. Jedenfalls war es dann Samstag und ich sollte meine Cousine Lisa vom Bahnhof abholen, mit meinem Dad zusammen. Okay, seit wann hole ich Lisa vom Bahnhof ab? Normalerweise wird sie immer gefahren. xD
Ich steh also mit meinem Dad am Bahnhof, er komischerweise etwas hibbelig und plaudert und plaudert und dann fährt der Zug ein. Die Türen öffnen sich und da seh ich auf einmal *Jonas* mit seinem Koffer auf mich zu kommen. :O Ich stehe da wie angewurzelt und will meinen Dad noch fragen: "Sag mal, siehst du da auch Jonas, der auf uns zukommt?" Da sagt mein Dad schon, dass das Jonas sei. Ich stehe immer noch da wie angewurzelt. xD Den Mund weit geöffnet, weil ich es nicht begreifen kann. xD Nach einer kleinen Ewigkeit begreife ich dann, dass das nicht Lisa ist und auch keine Tante Eva kommt, sondern das Jonas mich überrascht hat. *schnief* 
Meine Güte, wie toll ist das denn?! :O Ich war so wahnsinnig happy! :))) Gott sei Dank hatte ich mich ordentlich geschminkt. xD Wir haben uns die Stadt ein bisschen angeschaut und die Tage einfach genossen :)))


Am Freitag kam meine Schwester Sophie zu Besuch und wir haben zusammen mit meiner Mom einen doppelten Hugo-Abend gemacht. xD Also Hugo getrunken und Hugo gespielt :'D Am Ende des Abends hatte ich Plastikpinguine in der Hose. :'D War lustig. xD


Wieso kommen immer Pinguine ins Spiel, wenn ich daheim einen trinke? xD

Hmmm...was hab ich denn so geschaut? xD Ich habe "Black Swan" geschaut. :) Der Film war gut gemacht, aber irgendwie schräg. xD Meine Begeisterung hielt sich in Grenzen. :'D Jonas war ja ganz angetan von dem Film. xD Vielleicht kann man ihn ja doch empfehlen...mein Ding war es jedenfalls eher nicht. xD


Und "Die Tribute von Panem" habe ich diese Woche wieder geschaut. :D Ich liebe diesen Film. *-*


Außerdem habe ich jetzt mit Johnny die Serie "Once Upon a Time" angefangen. Die ist wirklich nicht schlecht gemacht. :)


Eliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiif hat eine neue Single raus gebracht und - OH MEIN GOTT - ich liebe es. ♥ ♥ ♥


Und diesen Song hab ich entdeckt. Ich mag die Stimme wirklich extrem. *-*


Gelesen habe ich diese Woche gar nichts. xD Abeeeeer Jonas hat mir ein bisschen von "Lied von Eis und Feuer" vorgelesen. :) Wahrscheinlich werde ich die Bücher doch anfangen...ich bin ja so verliebt in die Serie. *-*
Es war Valentinstag :))) Und Johnny hat mich mit einer ganz tollen Idee überrascht. *-*
Und natürlich hab ich mich auch wahnsinnig gefreut, dass er bei mir war. *schnief*
Jetzt haben wir beide ein Bild von unseren Händen an der Wand hängen. :))) Wunderschöne Idee! *-*

Geärgert habe ich mich auch diesmal wieder nicht. xD Gott, diese Sparte ist so sinnlos. xD

Ich bin am Überlegen, vielleicht doch mal ein paar Videos zu drehen. Das Problem - Ich kann nur seeeeeehr schlecht mit mir selbst reden. xD Ich kann allgemein schlecht reden, weil ich einen kleinen Dialekt habe. xD Ich weiß es noch nicht. Ich hab ja schon öfter drüber nachgedacht. xD
Gnaaaaaaaaaaa - Ich bin so unsicher. xD


Das war mein Wochenrückblick! :) Was habt ihr so schönes die letzte Woche erlebt? :)))
Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche ♥

Ganz liebe Grüße, eure Debbie ♥


Sonntag, 3. Februar 2013

Dumdidum - Eine Woche ist rum #38

Hey ihr Lieben! ♥

Es ist mal wieder Zeit für einen Wochenrückblick. :) YAY! Ich war die Woche nicht sehr produktiv, aber habe trotzdem ne Menge zu berichten. :D

Ich hab die Woche wieder ein bisschen Keyboard gespielt. :D Mehr schlecht als recht, aber ich hab trotzdem Spaß daran. xD Dann hab ich meinen Nagellackvorrat ein bisschen aufgestockt. :D


Dieses Wochenende war meine Schwester Sophie auch wieder zu Besuch. *freu* Wir haben mit *Johnny*, *Deniz* und *Sky* geskypt. War wirklich lustig. :)
Übrigens hat Deniz grade ein Gewinnspiel laufen: *Klick*



Wääääääääääääh! *heul* Ich hab die zweite Staffel von "Games of Thrones" fertig geschaut und am Ende ist so ein übler Cliffhanger. *heul* Ich bin jetzt echt am Überlegen, ob ich die Bücher anfange, weil das so wahnsinnig neugierieg gemacht hat. xD


Ich freu mich schon so wahnsinnig auf die dritte Staffel! *-* Ich bin schon ganz hibbelig! xD
Ja, GoT (Games of Thrones) war ja dann vorbei. *snüff-snüff* Alsooooo musste was anderes her. :D Dann hab ich mal mit Jonas in die erste Folge von Elfenlied reingeschnuppert. Scheint echt nicht schlecht zu sein, wenn man auf Anime steht, sollte man da mal reinschnuppern, die komplette Serie gibts auf Youtube! :D


Außerdem hab ich ein bisschen in "The Walking Dead" reingeschnuppert. :) Scheint echt eine abgefahrene Serie zu sein. Mag ich auf jeden Fall weiter gucken. *-*


Uuuuund ich hab wieder mit "Lost" angefangen! *-* Ja, ich liebe "Lost" und ja, ich hab alles Staffeln bestimmt schon 3mal gesehen! :DDD Aber das ist nun mal die geilste Serie auf diesem Planeten. ♥


Haha, dieser Song geht mir die ganze Zeit nicht mehr aus dem Kopf. xD Das ist so bekloppt! :'D War ja klar, dass mein werter Freund mir diesen Ohrwurm verpasst hat. :'D


Haha, den Song hat mir Deniz gezeigt! xD Ich finde den so herrlich! :'D


Dann hab ich von Enno Bunger diesen Song ziemlich oft gehört! ♥ Wunderschön :)


Und dann hab ich mich noch in diesen Song verliebt! *-* Der ist sooooo schön! ♥


Ich bin immer noch mit "Ashes 2" beschäftigt und hab jetzt auch nochmal mit "Starters" angefangen, weil ich das Buch so wahnsinnig gut fand. *-*


Meine Webcam hat nicht mehr funktioniert! :o Das war natürlich mein persönlicher Weltuntergang! :O Aaaaaber, da ich ja ein Technikgenie als Freund habe, hab ich ihn per Teamviewer auf meinen Lappi zugreifen lassen. Er hat natürlich erstmal einen wahnsinnigen Schock erlitten...ihr erinnert euch an mein Desktop? xD Falls nicht:


Als Jonas meinen Lappi besucht hat, war das Desktop komplett voll. xD Das ist ganz schön gruselig, wenn sich der Mauszeiger bewegt, ohne das man seine Hände am Lappi hat. xD Er hat das Problem behoben und ich hab mich wahnsinnig darüber gefreut. Ich hätte sie wahrscheinlich eingeschickt und wäre Ewigkeiten ohne gewesen. :o

Ich habe mich wieder über rein gar nichts geärgert. :D Ich könnte Buddha werden xD So voll mit mir im Einklang. :'D

Ich such nach einer Serie, die so ist wie "Games of Thrones", also falls jemand eine Idee haben könnte, nur raus damit. xD Gott, das wäre so toll. ._.

Hahaha, diese App ist genial:


Diese App hat mir Johnny gezeigt! xD Man kann sich zum Zombie umbasteln. xD Hier seht ihr mein Vorher/Nachher:


Es hat echt Spaß gemacht, sich zu verunstalten. xD Eine wirklich witzige App! :'D


Das war mein Wochenrückblick! :D Was habt ihr so schönes gemacht? Bei einigen von euch gab es ja auch schon Zeugnisse, seid ihr zufrieden? :D Und wenn ihr eure Zeugnisse noch nicht habt, habt ihr Angst? xD Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die Woche ♥

Ganz liebe Grüße, eure Debbie ♥